Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Riff-Fische-des-Korallendreiecks Tropic Marin Coral Clean

Ambassis macracanthus Glasbarsch

Ambassis macracanthus wird umgangssprachlich oft als Glasbarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 5000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Ambassis macracanthus; Malediven, Vilamendhoo

Eingestellt von Henning.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
2992 
AphiaID:
277736 
Wissenschaftlich:
Ambassis macracanthus 
Umgangssprachlich:
Glasbarsch 
Englisch:
Estuarine Glass Perchlet 
Kategorie:
Glasbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Ambassidae (Familie) > Ambassis (Gattung) > macracanthus (Art) 
Erstbestimmung:
Bleeker, 1849 
Vorkommen:
Indien, Indischer Ozean, Indonesien, Java, Malaysia, Papua-Neuguinea, Philippinen, Südchinesisches Meer, Sulawesi, Timor-Leste 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
bis zu 26cm 
Temperatur:
20°C - 28°C 
Futter:
Lebendfutter 
Aquarium:
~ 5000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
DD ungenügende Datengrundlage 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-04-28 19:31:28 

Haltungsinformationen

Ambassis macracanthus leben im küstennahen Meer, im Brackwasser und im Süßwasser in der Region des Indischen Ozean und des westlichen, tropischen Pazifik.

Ambassis macracanthus sind eher kleine Fische, einige Arten der Glasbarsche können allerdings bis 26 Zentimeter Länge erreichen.
Sie haben einen hochrückigen, seitlich zusammengedrückten Körper.
Ambassis macracanthus ist teilweise transparent, so dass man Knochen und innere Organe sehen kann.

Einige Arten werden in Aquarien gehalten, so auch gelegentlich Ambassis macracanthus in großen Schwärmen.
Sie gelten als empfindliche Pfleglinge, die nur Lebendfutter annehmen und sehr schreckhaft sind. Einige Arten wurden auch gezüchtet.
Die Winzigkeit der Larven erschwert allerdings die Aufzucht sehr.


Order: Perciformes
Familie: Ambassidae
Genus: Ambassis
Species: Ambassis macracanthus


hma

Bilder

Schule

1

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Ambassis macracanthus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Ambassis macracanthus