Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik AQZENO

Clypeaster subdepressus Sanddollar

Clypeaster subdepressus wird umgangssprachlich oft als Sanddollar bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 200 Liter empfohlen.


...



Eingestellt von robertbaur.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
2444 
Wissenschaftlich:
Clypeaster subdepressus 
Umgangssprachlich:
Sanddollar 
Englisch:
Sea Urchin Sand Dollar 
Kategorie:
Seeigel 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Echinodermata (Stamm) > Echinoidea (Klasse) > Clypeasteroida (Ordnung) > Clypeasteridae (Familie) > Clypeaster (Gattung) > subdepressus (Art) 
Erstbestimmung:
(Gray, ), 1825 
Vorkommen:
Dominikanische Republik, Golf von Mexiko, Karibik, Karibik, Kuba, Mexiko (Ostpazifik), Panama, Seychellen, Venezuela 
Größe:
10 cm - 25 cm 
Temperatur:
24°C - 27°C 
Futter:
Detritus, Debris (totes organisches Material) 
Aquarium:
~ 200 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Clypeaster aloysioi
  • Clypeaster amplificatus
  • Clypeaster annandalei
  • Clypeaster chesheri
  • Clypeaster cyclopilus
  • Clypeaster durandi
  • Clypeaster elongatus
  • Clypeaster euclastus
  • Clypeaster europacificus
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2008-02-06 22:14:49 

Haltungsinformationen

Heute in der Anlage vom Aquaterrashop.de gesichtet:

Die Sanddollar kommen immer noch eher selten in den Handel, sind aber bei einem guten - eingefahrenen Becken - durchaus haltbar.

Man wird ihn allerdings wenig zu Gesicht bekommen da er grundsätzlich, vor allem, wenn es hell ist, unter dem Sand lebt.

Dort lebt er von dem was sich dort bietet, Detrius und andere organische und teils auch pflanzliche Nahrung.
Können sich schnell fortbewegen und vergraben.

Weiterführende Links

  1. echinoids.nl (en)
  2. Sea Urchin (en)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Clypeaster subdepressus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Clypeaster subdepressus