Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik All for Reef Tropic Marin Meerwasser24.de Tropic Marin Professionell Lab

Gonodactylaceus glabrous Fangschreckenkrebs

Gonodactylaceus glabrous wird umgangssprachlich oft als Fangschreckenkrebs bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 20 Liter empfohlen.


Profilbild Urheber robertbaur




Eingestellt von robertbaur.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
1721 
AphiaID:
408894 
Wissenschaftlich:
Gonodactylaceus glabrous 
Umgangssprachlich:
Fangschreckenkrebs 
Englisch:
Mantis Shrimp 
Kategorie:
Fangschreckenkrebse 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Stomatopoda (Ordnung) > Gonodactylidae (Familie) > Gonodactylaceus (Gattung) > glabrous (Art) 
Erstbestimmung:
(Brooks, ), 1886 
Vorkommen:
Indonesien 
Größe:
bis zu 8cm 
Temperatur:
24°C - 29°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Krill (Euphausiidae), Mysis (Schwebegarnelen), Nahrungsspezialist 
Aquarium:
~ 20 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2005-10-31 21:22:32 

Haltungsinformationen

Wissenswertes über diesen und andere Fangschreckenkrebse finden Sie im unteren Link bei Timmy Grohrock auf der Seite.
Absolut sehenswert!

Weiterführende Links

  1. Fangschreckenkrebse von Timmy Grohrock (de). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Fangschreckenkrebse.de (de). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. Wikipedia (de). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!