Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair

Tethya californiana Oranger Golfball-Schwamm

Tethya californiana wird umgangssprachlich oft als Oranger Golfball-Schwamm bezeichnet. Haltung im Aquarium: Für Aquarienhaltung nicht geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
13051 
AphiaID:
170942 
Wissenschaftlich:
Tethya californiana 
Umgangssprachlich:
Oranger Golfball-Schwamm 
Englisch:
Orange Puffball Sponge 
Kategorie:
Schwämme 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Porifera (Stamm) > Demospongiae (Klasse) > Tethyida (Ordnung) > Tethyidae (Familie) > Tethya (Gattung) > californiana (Art) 
Erstbestimmung:
de Laubenfels, 1932 
Vorkommen:
Kanada, Nord-Ost-Pazifik, USA 
Meerestiefe:
0 - 440 Meter 
Größe:
bis zu 8cm 
Temperatur:
°C - 15°C 
Futter:
Allesfresser (omnivor), Filtrierer, Suspensionsfresser 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Tethya actinia
  • Tethya acuta
  • Tethya amplexa
  • Tethya andamanensis
  • Tethya asbestella
  • Tethya beatrizae
  • Tethya boeroi
  • Tethya brasiliana
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-05-29 19:40:08 

Haltungsinformationen

Tethya californiana de Laubenfels, 1932

Dieser Schwamm ist kugelförmig bis annähernd kugelförmig. Er wird etwa so groß wie ein Golfball. Der Durchmesser beträgt max.8 cm. Die Farbe ist leuchtend orange bis gold-gelb. Die Oberfläche ist gekerbt, mit gewundenen Furchen und erhabenen Graten, etwa 2 bis 4 mm breit und einige mm hoch. Dies kann je nach den Bedingungen und zwischen den einzelnen Individuen variieren. Tethya hat Spicules (Nadeln) aus Siliciumdioxid, fühlt sich trotzdem sehr schwammig und weich an.

Der orangefarbene Golfball-Schwamm ist der bekannteste Gezeitenschwamm in Zentralkalifornien. Diese Schwämme, die häufig in Seetangwäldern am felsigen Riff zu sehen sind, sind leicht an ihrer Kugelform, ihrer leuchtend orangefarbenen Farbe und ihrer rauen Oberfläche zu erkennen. In einigen Fällen sind diese Schwämme mit Seescheiden oder schnell wachsenden Algen bewachsen.

Wie viele Schwämme kann sich Tethya sowohl sexuell als auch asexuell fortpflanzen. Eier werden intern befruchtet, dann aber in die Wassersäule abgegeben, um die Entwicklung abzuschließen und sich schließlich niederzulassen. Dieser Vorgang dauert nur 2-3 Tage.

Interessanterweise können sich mehrere Larven in einer Aggregation ansiedeln und einen zusammengesetzten Schwamm bilden, der aus mehreren unterschiedlichen Genotypen besteht. Der Schwamm kann sich auch ungeschlechtlich vermehren, indem er gestielte Knospen bildet, die sich in die Wassersäule lösen und verdriften. Oder ein basaler Stolon kann sich auf das umgebende Substrat ausdehnen und eine neue Kugel bilden, die an der elterlichen Kugel haften bleibt.

Der Orange Golfball-Schwamm wird von einigen Nacktschnecken gefressen. Er selbst ist ein Filtrierer und Suspensionsfresser.

Synonyme:
Tethya aurantia var. californiana de Laubenfels, 1932 (status change)
Tethya leysae Heim & Nickel, 2010

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Tethya californiana

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Tethya californiana