Anzeige
Fauna Marin GmbH Riff-Fische-des-Korallendreiecks Tropic Marin Zootonic Korallen-Zucht Kölle Zoo Aquaristik

Tethya bergquistae Pink Golfball-Schwamm

Tethya bergquistae wird umgangssprachlich oft als Pink Golfball-Schwamm bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kaltwassertier. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Tethya bergquistae,Below low tide at,2020

Eingestellt von Muelly.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Javier Couper,New Zealand (Photo taken by Javier Couper) Bilddetail


Steckbrief

lexID:
12788 
AphiaID:
170937 
Wissenschaftlich:
Tethya bergquistae 
Umgangssprachlich:
Pink Golfball-Schwamm 
Englisch:
Pink Golfball Sponge  
Kategorie:
Schwämme 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Porifera (Stamm) > Demospongiae (Klasse) > Tethyida (Ordnung) > Tethyidae (Familie) > Tethya (Gattung) > bergquistae (Art) 
Erstbestimmung:
Hooper in Hooper & Wiedenmayer, 1994 
Vorkommen:
Australien, Neuseeland, Süd-Pazifik, Tasmanien 
Meerestiefe:
1 - 30 Meter 
Temperatur:
11°C - 20°C 
Futter:
Allesfresser (omnivor), Filtrierer, Plankton, Suspensionsfresser 
Schwierigkeitsgrad:
Kaltwassertier 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Tethya actinia
  • Tethya acuta
  • Tethya amplexa
  • Tethya andamanensis
  • Tethya asbestella
  • Tethya beatrizae
  • Tethya boeroi
  • Tethya brasiliana
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-02-16 13:54:16 

Haltungsinformationen

Tethya bergquistae Hooper in Hooper & Wiedenmayer, 1994

Tethya ist eine Gattung von Meeresschwämmen aus der Familie der Tethyidae.Mitglieder dieser Gattung haben alle eine kugelförmige Gestalt. Einige Arten können sich sogar mit Geschwindigkeiten zwischen 1 und 4 mm pro Tag fortbewegen.

Tethya bergquistae hat eine kugelförmige Gestalt, ist außen rosarot und innen mattrosa. Die Oberfläche ist fest und rau, unregelmäßig und häufig mit filamentösen Auswüchsen bedeckt, die kleine Schwämme tragen, um daraus neue Schwämme zu entwickeln.

Lebensraum:Häufig in niedrigen Gezeiten bis 30 m an felsigen Ufern bei guten Lichtverhältnissen und mäßiger bis starker Wasserbewegung. Befestigt sich selbst an steinigem Untergrund.

Diese Schwämme sind Filtrierer und Suspensionsfresser.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Tethya bergquistae

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Tethya bergquistae