Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Tropic Marin Coral Clean Korallen-Zucht

Eugorgia wilkiei Gorgonie

Eugorgia wilkiei wird umgangssprachlich oft als Gorgonie bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
12539 
AphiaID:
1264293 
Wissenschaftlich:
Eugorgia wilkiei 
Umgangssprachlich:
Gorgonie 
Englisch:
Sea Fan 
Kategorie:
Hornkorallen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Alcyonacea (Ordnung) > Gorgoniidae (Familie) > Eugorgia (Gattung) > wilkiei (Art) 
Erstbestimmung:
Olvera, Hernández, Sánchez & Gómez-Gutiérrez, 2018 
Vorkommen:
Endemische Art, Mexiko (Ostpazifik), Pazifischer Ozean, Revillagigedo 
Meerestiefe:
10 - 100 Meter 
Größe:
20 cm - 40 cm 
Temperatur:
15°C - 25°C 
Futter:
Azooxanthellat, Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Gelöste anorganische Stoffe (z.B. NaCL,CA, Mag, K, I.P), Gelöste organische Stoffe (z.B. Kohlenhydrate, Proteine, Nukleinsäuren...), Ruderfußkrebse (Copepoden), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Eugorgia alba
  • Eugorgia ampla
  • Eugorgia aurantiaca
  • Eugorgia beebei
  • Eugorgia bradleyi
  • Eugorgia excelsa
  • Eugorgia multifida
  • Eugorgia mutabilis
  • Eugorgia nobilis
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-12-26 17:34:58 

Haltungsinformationen

Eugorgia wilkiei wurde 2018 aus den Gewässern um die Revillagigedo-Inseln gefunden, die Koralle wuchs dort auf vulkanischen Unterwasserfelsen.
Mit der gleichen Erstbeschreibung wurde auch die neu entdeckte Gorgonie Leptogorgia waltonae vorgestellt.

Lebensraum.
Die Kolonien von Eugorgia wilkiei wurden an vulkanischem Gestein in einem Tiefenbereich zwischen 10 -65 Metern gesammelt, mit Hilfe eines Tiefseetauchboots konnten Kolonien in Tiefen zwischen 75 - 100 Metern gesammelt werden.

Farbmorphen und Tiefe:
Von Eugorgia wilkiei sind zwei unterschidliche Farbmorphen bekannt:

- gelbe Morphe, die stark verzweigt ist und in mehreren Ebenen wächst, die Hauptzweige wirken komprimiert und verzweigen unregelmäßig und gefiedert
Die Mehrzahl der gelben Gorgonien wurden in einem Tiefenbereich von 10 - 30 Metern beobachtet, die Untersuchung der Koralle führte zu ebenfalls gelben, strukturgebenden Skleriten.

- rote Morphe, die deutlich häufiger gesichtet wurde und in einem Tiefenbereich von 20 - 100 Metern lebte

Habitat: Die Korallen wuchsen auf vulkanischem Gestein und - in Tiefen zwischen 50 und 100 Meter auf und in Höhlen und Felsspaltenm.

Distribution.
Eugorgia wilkiei ist nur vom Revillagigedo Archipel (Socorro und San Benedicto Inseln) bekannt.

Etymologie.
Die Koralle wurde mit dem Artnamen "wilkie" zum Gedenken an Donald Walter Wilkie (1931-2015), einem kanadischen Aquarienkurator, Pädagogen und Ichthyologen gewidmet.
Wilkie war Direktor des Birch Aquarium at Scripps Institution of Oceanography, an Diego und Gründungsdirektor des Stephen Birch Aquariums, San Diego.
Er war ein Fürsprecher des gemeinschaftlichen Stipendienprogramms "Sea of Cortez Fellowship“, das zusammen mit der Universidad Autónoma de Baja California Sur (UABCS) in La Paz, Mexiko, brillante Studenten der Meeresbiologie in den 1980er und 1990er Jahren unterstützte.
Das Sea of Cortez Fellowship-Programm förderte die Bildung einer neuen Forschungsgruppe namens Reef Fauna Project bei der UABCS.


Für aquaristische Erfahrungen zu Eugorgia wilkiei ist es nicht nur zu früh, es ist aufgrund des Vorkommensgebiet nicht zu erwarten, dass die Koralle in den Fachhandel kommt (Endmische Art werden in der Regel besonders geschützt).

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Eugorgia wilkiei

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Eugorgia wilkiei