Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Tropic Marin All for Reef

Bullina lineata Blasenschnecke

Bullina lineata wird umgangssprachlich oft als Blasenschnecke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher.



Steckbrief

lexID:
10706 
Wissenschaftlich:
Bullina lineata 
Umgangssprachlich:
Blasenschnecke 
Englisch:
Red-Lined Bubble Snail 
Kategorie:
Kopfschildschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Not assigned (Ordnung) > Aplustridae (Familie) > Bullina (Gattung) > lineata (Art) 
Erstbestimmung:
(Gray, ), 1825 
Vorkommen:
Australien, Indischer Ozean, Indopazifik, Japan, La Réunion, Neuseeland, West-Pazifik 
Meerestiefe:
0 - 45 Meter 
Größe:
0,7 cm - 2,0 cm 
Temperatur:
°C - 27°C 
Futter:
Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Bullina bruguierei
  • Bullina callizona
  • Bullina deshayesii
  • Bullina exquisita
  • Bullina lauta
  • Bullina melior
  • Bullina nobilis
  • Bullina oblonga
  • Bullina rubeopunctata
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-05-09 21:13:28 

Haltungsinformationen

Bullina lineata (Gray, 1825)

Bullina lineata ist durch zwei rote, spiralförmige Linien auf dem Gehäuse gekennzeichnet. Das Gehäuse wird bis zu 2 cm groß.Die Schnecke ist in Gezeitenpools, in flachen sandigen Strandbereichen, auf mit Algen bewachsenen Felsen bis in Tiefen von 45 m zu finden. Die kleine Blasenschnecke soll sich von Borstenwürmern (Spaghettiwürmern, Familie Cirratulidae) ernähren.

Synonyme:
Bulla lineata Gray, 1825
Voluta scabra Gmelin, 1791
Voluta ziczac Megerle von Mühlfeld, 1818

Bilder

Laich

1

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Bullina lineata

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Bullina lineata