Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH

Hexaplex trunculus Stumpfe Stachelschnecke,Purpurschnecke

Hexaplex trunculus wird umgangssprachlich oft als Stumpfe Stachelschnecke,Purpurschnecke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Für Aquarienhaltung nicht geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
10068 
Wissenschaftlich:
Hexaplex trunculus 
Umgangssprachlich:
Stumpfe Stachelschnecke,Purpurschnecke 
Englisch:
Banded dye-murex, Murex trunculus 
Kategorie:
Gehäuseschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Neogastropoda (Ordnung) > Muricidae (Familie) > Hexaplex (Gattung) > trunculus (Art) 
Erstbestimmung:
(Linnaeus, ), 1758 
Vorkommen:
Adria, Afrika, Ägypten, Algerien, Azoren, Europäische Gewässer, Israel, Kanarische Inseln, Madeira, Marokko, Mittelmeer, Nord-Atlantik, Portugal, Spanien, Straße von Gibralta, Tunesien 
Meerestiefe:
10 - 50 Meter 
Größe:
1 cm - 10 cm 
Temperatur:
0°C - 23°C 
Futter:
Aas, Kadaver, Krustentiere, Moostierchen (Bryozoen), Muscheln (Mollusken), Räuberische Lebensweise, Schnecken (Gastropoden, Mollusken), Seeigel, Seepocken (Rankenfüßer), Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden) 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-12-17 15:21:43 

Haltungsinformationen

Hexaplex trunculus (Linnaeus, 1758)

Hexaplex trunculus hat ein mehr oder weniger stacheliges Gehäuse,einen stumpfen genabelten Siphonalkanal und ein horniges Operculum. Die Schnecke erreicht eine Maximalgröße von ca. 10 cm. Die Farbe des Gehäuses variiert, ist jedoch meist weiß und braun gebändert.

Die Stachelschnecke ist getrennt geschlechtlich. Nach der Befruchtung befestigt das Weibchen dicke Eikapseln an feste Substrate.Jede Eikapsel enthält und schützt bis zu 700 Eier. Die Veligerlarven entwickeln sich in den Eiern bis zur fertigen Jungschnecke, die sich in ihrer Anfangszeit meist kanibalisch ernähren.Später bohrt die Stumpfe Stachelschnecke hartschalige Tiere an, um an deren Fleisch zu gelangen.Auch Aas wird nicht verschmäht.

Hexaplex trunculus lebt auf Steinen, sandigen Böden und Schlick. Aus diesen Schnecken wurde bereits seit der Antike ein Purpurfarbstoff gewonnen, weshalb die Stachelschnecke auch umgangssprachlich als Purpurschnecke bezeichnet wird.Es gibt aber auch andere Meeresschnecken, die ebenfalls diese Bezeichnung tragen.

Die Stachelschnecke ernährt sich fleischlich von Seeigeln, Seepocken, Borstenwürmern, Schnecken, Muscheln und anderen Tieren.

In Portugal und Spanien soll die Schnecke gegessen werden. In einigen Ländern dient sie als Angelköder. Da Hexaplex trunculus sich auch von Aas ernährt, wird die Purpuschnecke mit toten Fischen geködert und einfach abgesammelt. Leere Gehäuse dienen Einsiedlerkrebsen als Unterkunft.

Synonyme:
Hexaplex (Trunculariopsis) trunculus ,Murex armigerus, Murex conglobatus, Murex coronatus ,Murex dumosus,Murex falcatus,
Murex fasciatus,Murex gallica,Murex gallicus ,Murex neomagensis ,Murex polygonulus ,Murex portulanus ,Murex ramulosus ,Murex rivalis,Murex soldanii ,Murex soldanii meneghini ,Murex solidior,Murex subasperrimus,Murex taurinensis,Murex trunculus,Murex trunculus aculeatus ,Murex trunculus bifidus ,Murex trunculus bucculentus ,Murex trunculus contrarius,Trunculariopsis trunculus und zahlreiche weitere Synonyme

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Caenogastropoda (Subclass) > Neogastropoda (Order) > Muricoidea (Superfamily) > Muricidae (Family) > Muricinae (Subfamily) > Hexaplex (Genus) > Hexaplex trunculus (Species)

Bilder

Laich

1

Allgemein

2
1

Erfahrungsaustausch

Aquarier am 30.10.16#1
Ich halte diese Tiere seit 5 Monaten in meinem Filterbecken. Das ist ein 200 ltr. Becken in dem 2 Sorten Caulerpa wachsen und es im Bodengrund (1-3mm Korallensand ) wimmelt an Borstenwürmern und anderem ......Ausserdem füttere ich die Schnecken mit Sak energy Tabletten, Sak gr.3 und Spirulina Tabs .Was die Schnecken nicht schaffen verputzen die Borstenwürmer und die unzähligen Schlangensterne die in einer groben Filtermatte leben :-).
Gruß Martin
1 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Hexaplex trunculus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Hexaplex trunculus


Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.