Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht Kölle Zoo Aquaristik

Haltungserfahrungen zu Cryptocentrus cyanotaenia

Hier werden Haltungsinformationen und -erfahrungen von Benutzern gesammelt. Benutzer hinterlassen hier ihre Erfahrungen mit der Haltung und Pflege von Cryptocentrus cyanotaenia in ihren Aquarien damit andere Benutzer die Möglichkeit bekommen gemachte Fehler zu vermeiden und die Haltungsbedingungen selbst zu verbessern.

Bitte helfen Sie mit, die Pflege und Haltung von Cryptocentrus cyanotaenia zu verbessern in dem auch Sie Ihre Haltungserfahrung hier veröffentlichen. Ihre Angaben sollten dabei fundiert und verständlich formuliert sein.

Wenn Sie Fragen zu Cryptocentrus cyanotaenia haben oder sich nur darüber unterhalten möchten, benutzen Sie bitte den Diskussionsbereich: Diskussion zu Cryptocentrus cyanotaenia

Haltungserfahrungen unserer Benutzer

KlausS am 28.06.06#1
Die oben angegebene Grösse stimmt so nicht, meine ist schon etwas über 18cm gross!
Zum Fressverhalten.... frist wie ein "Scheunendrescher" alles was ihr vor´s Maul kommt. An einem Tag einen Würfel Frostfutter, 1-2 Welstabletten und dann noch ne halbe Scheibe trockenen Toast (kein Witz!) ist normal. Hat sich letztens wohl den Magen verdorben nach dem verschlingen eines gut 1cm grossen Einsiedlers mit Gehäuse. Jetzt frist sie mir aber weiter die Haare vom Kopf. ;-)
steffenj am 24.10.08#2
Meine frisst auch alles und zu jeder Zeit.Wahnsinns Fressmaschine.Ist ziemlich aggressiv gegen andere Fische, vor allem meine andere Grundel hat es nicht leicht mit ihr.
AndreLuty am 08.01.19#3
Ich pflege ein Paar (beide ca. 12 - 15 cm lang) jetzt seit 2 Jahren ohne Probleme ohne Knallkrebs. Die Tiere buddels selbst keine Höhlen, nutzen aber Steinhöhlen, wo sie den Sand drunter entfernen.Das Männchen lässt sich gut an der spitz auslaufenden Fahne der 1. Rückenflosse bestimmen - bei jüngeren Tieren geht das nicht so einfach. Die Tiere bauen selbst keine Höhlen in den Sand (das macht nur der Knallkrebs). Allerdings nutzen die Grundeln Steinhöhlen, wo sie den Sand drunter entfernen..

Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.

Hier werden Haltungsinformationen und -erfahrungen von Benutzern gesammelt. Benutzer hinterlassen hier ihre Erfahrungen mit der Haltung und Pflege von Cryptocentrus cyanotaenia in ihren Aquarien damit andere Benutzer die Möglichkeit bekommen gemachte Fehler zu vermeiden und die Haltungsbedingungen selbst zu verbessern.

Bitte helfen Sie mit, die Pflege und Haltung von Cryptocentrus cyanotaenia zu verbessern in dem auch Sie Ihre Haltungserfahrung hier veröffentlichen. Ihre Angaben sollten dabei fundiert und verständlich formuliert sein.

Wenn Sie Fragen zu Cryptocentrus cyanotaenia haben oder sich nur darüber unterhalten möchten, benutzen Sie bitte den Diskussionsbereich: Diskussion zu Cryptocentrus cyanotaenia