Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Haltungserfahrungen zu Amblyeleotris wheeleri

Hier werden Haltungsinformationen und -erfahrungen von Benutzern gesammelt. Benutzer hinterlassen hier ihre Erfahrungen mit der Haltung und Pflege von Amblyeleotris wheeleri in ihren Aquarien damit andere Benutzer die Möglichkeit bekommen gemachte Fehler zu vermeiden und die Haltungsbedingungen selbst zu verbessern.

Bitte helfen Sie mit, die Pflege und Haltung von Amblyeleotris wheeleri zu verbessern in dem auch Sie Ihre Haltungserfahrung hier veröffentlichen. Ihre Angaben sollten dabei fundiert und verständlich formuliert sein.

Wenn Sie Fragen zu Amblyeleotris wheeleri haben oder sich nur darüber unterhalten möchten, benutzen Sie bitte den Diskussionsbereich: Diskussion zu Amblyeleotris wheeleri

Haltungserfahrungen unserer Benutzer

Makohai am 10.02.09#1
Hallo
Habe diese Grundel mit Alpheus ballulus bekommen.Lebt aber jetzt mit einem Alpheus randalls zusammen.Sehr scheuer Fisch.Aber ein absoluter blickfang im Becken.Beckengröße 80cm.
Der Bodengrund sollte recht hoch ausfallen.Ca.6-8cm.So fühlen sich die Grundeln mit ihren Partnerkrebsen wohl.In grossen becken wird man wohl nicht viel von solch scheuen Tieren haben.
karl.ploeger am 06.02.11#2
Ich halte diese Grundel seit etwa 10 Monaten zusammen mit einem Alpheus bellulus in einem 120L-AQ. Die Aussage, dass der Fisch "scheu" ist, kann ich nicht bestätigen. Im Gegenteil: die Grundel ist extrem resistent gegen Störungen jeder Art, seien es Bewegungen vor dem Aquarium oder gar das Hantieren im Aquarium selbst! Sie toleriert sogar die Hand des Pflegers bis ca. 10cm Nähe, ehe sie in die Wohnröhre verschwindet. Der Bodengrund sollte nicht zu fein ausfallen, da sonst der Symbiosekrebs keine suffiziente Wohnröhre bauen kann! Futter: problemlos, von Lebend- über Gefrier- bis hin zum Trocken-, Pellet- oder sogar Flockenfutter wird alles gerne genommen. Bewegungsraum: sehr träge, die Grundel liegt den ganzen Tag vor der Wohnröhre, deren Ausgang mehrmals wöchentlich in einer anderen Ecke des Aquariums erscheint...

Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.

Hier werden Haltungsinformationen und -erfahrungen von Benutzern gesammelt. Benutzer hinterlassen hier ihre Erfahrungen mit der Haltung und Pflege von Amblyeleotris wheeleri in ihren Aquarien damit andere Benutzer die Möglichkeit bekommen gemachte Fehler zu vermeiden und die Haltungsbedingungen selbst zu verbessern.

Bitte helfen Sie mit, die Pflege und Haltung von Amblyeleotris wheeleri zu verbessern in dem auch Sie Ihre Haltungserfahrung hier veröffentlichen. Ihre Angaben sollten dabei fundiert und verständlich formuliert sein.

Wenn Sie Fragen zu Amblyeleotris wheeleri haben oder sich nur darüber unterhalten möchten, benutzen Sie bitte den Diskussionsbereich: Diskussion zu Amblyeleotris wheeleri