Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Aqua Medic

Profil von Annie

Dabei seit
08.03.06

zuletzt Online
ausgeblendet

PLZ
ausgeblendet

Homepage
http://

Über Annie

Die letzten Beiträge von Annie

Diskussionen

Keine

Haltungserfahrungen

Chelmon rostratus thumbnail

Annie @ Chelmon rostratus am 10.07.08

Ich halte diese Tier nun schon ein halbes Jahr und nach einer kurzen Eingewöhnungsphase (3-5 Tagen) begann er Artemia zu fressen. Inzwischen nimmt er aber auch gerne Mysis und Krill. Beim Glasrosenfressen wegen dem er eigentlich ins Becken gekommen ist, habe ich ihn nicht beobachten können. Aber ein ganz interessanter und auch wenig unproblematischer Fisch der wunder schön zum Ansehen ist.

Ostracion cubicus thumbnail

Annie @ Ostracion cubicus am 20.04.08

Wir haben unseren Kofferfisch nun schon fast 2 Jahre. Er ist ein sehr friedlicher und interessanter Fisch und versteht sich mit Ausnahme des Igelfisches, der in vorallem bei der Fütterungszeit öffters mal nachstellt, mit alle anderen Bewohnern. Er ist ein Allesfresser: von Artemia, Mysis und auch Flockenfutter und Salat nimmt er alles. Am liebsten hat er jedoch Stinte. Sein Größenwachstum hält sich in Grenzen und er hat nach wie vor seine Jugendzeichnung. Ein ganz lieber und wunderbarer Fisch, den ich nur weiter empfehlen kann

Chaetodermis penicilligerus thumbnail

Annie @ Chaetodermis penicilligerus am 30.03.06

Mein Schmuck-Feilenfisch (Schmuck-Fetzenfisch) ist der liebste und interessanteste meine Fische. Er zeigte überhaupt keine Eingewöhnungsprobleme ist beim Futter überhaupt nicht wählerisch und ganz friedlich gegenüber den anderen Fischen. Aber am liebsten ist "Fetzi" wenn er wie ein Blatt durch das Wasser "surft" sich mit dem Maul an einer Alge anhält und wenn es ihm in der Strömung stehen sein Kopfschöpfchen nach hinter verbiegt. Ich möchte diesen lieben interessanten Fisch nicht missen.

Zebrasoma flavescens thumbnail

Annie @ Zebrasoma flavescens am 30.03.06

Mein Hawaii Doktor ist der "Chef" in dem Becken. Er ist relativ streitsüchtig und hält alle anderen Fische in Schach. Vorallem gegenüber andere gelbe Fische (z.B.:Gelber Langnasen Pinettfisch) ist er meist agressiv. Als Pfleglimg ist er allerdings sehr einfach zu halten, ist sehr schwimmfreudig und allzeit hungrig,dabei aber beim Fressen nicht wählerisch.Hin und wieder etwas schreckhaft ist er trotzfdem ein sehr interessanter Fisch.


Zebrasoma xanthurum thumbnail

Annie @ Zebrasoma xanthurum am 30.03.06

Mein Doktor hat ein sehr ruhiges Gemüt und wird von meinem Hawaii-Doktor in Schach gehalten. Niemals ist er aggressiv, dafür aber immer hungrig und beim Fressen nicht wählerisch: ob Salat, Algen Flocken oder Frostfutter er stürzt sich auf alles.Er braucht aber wirklich sehr viel Schwimmraum darum nicht in einem zu kleinen Becken halten!

"Was ist das?"

keine