Anzeige
Fauna Marin GmbH Tunze.com Phytonic Tropic Marin Meerwasser24.de Tropic Marin Zootonic

Profil von bernhardh

Dabei seit
21.04.08

zuletzt Online
ausgeblendet

Über bernhardh

Die letzten Beiträge von bernhardh

Diskussionen

Keine

Haltungserfahrungen

Rhinomuraena quaesita thumbnail

bernhardh @ Rhinomuraena quaesita am 08.02.09

Ich halte dieses Tier seit August 2008.
Bisher hoffte ich immer das die Muräne (ca. 70-80cm lang) beim füttern mitfrisst, oder den jungen Nachwuchs der Garnelen nachstellt. Letzteres halte ich für wahrscheinlich.
Hab mir jetzt 1kg gefrorene Stinte gekauft und 2 Stk. davon mal aufgetaut und abgewartet bis die Muräne an der Vorderseite aus ihrem Versteck raussieht. Mit der Zange schaffte ich es dann schnell genug bevor der Drücker da war ihr den kleinen Fisch anzubieten, was mir anfangs nicht gelang. Ich steckte ihn ihr dann aber in die Höhle und nach einigen Sekunden zog sie ihn zu ihr in die Höhle. Seit dem konnte ich auch schon direkt von der Zange runterfüttern ! Das ist gut, somit ist die Ernährung nun im Becken gesichert !

Macropharyngodon bipartitus bipartitus thumbnail

bernhardh @ Macropharyngodon bipartitus bipartitus am 18.09.08

Halte dieses fantastische Tier zwar erst seit 3 Wochen, bin aber schon restlos begeistert !
Toll zu beobachten und interessant.
Vor allem das Gute Nacht Dings: ca. 2 -3 Minuten (man kann warten drauf) sucht der Lippfisch "seinen" Schlafplatz auf, der eigentlich von der Grundel erbaut wurde. Kurz wird die "Eintauchstelle" begutachtet indem sie umkreist wird. Dann ein blitzsteller Vorstoß, eine Sandwolke, dann noch ein kurzes "Sandbeben" und der Fisch ist weg. Genial !
Ansonten frisst er brav Artemia, Mysis und selbstgemachtes Frostfutter. Mein Tier dürfte ein Männchen sein. Ist ebenso bunt wie auf dem besseren Foto. Klar eine Empfehlung wert !

Melichthys vidua thumbnail

bernhardh @ Melichthys vidua am 18.09.08

Halte dieses Tier nun schon seit 3 Monaten in meinem 450L Becken. Daneben sind noch 2x Clownfisch, Orangebinden-Pinzettfisch, Arabischer Rauchkaiserfisch, Großzahnlippfisch, 2x Fahnenbarsch, Flammen Zwergkaiserfisch, Pazifischer Segelflossen-Doktorfisch, Maiden Schäfergrundel , Zitronenflossen-Doktorfisch, 2 x Saphir-Demoiselle, 2 x Sechsstreifen Lippfisch.
Kommt bestens mit all denen aus !
Sehr zutraulich, kommt immer gleich zur Futterstelle und beißt auch richtig zu wenn er Hunger hat (Finger) ! Bin sehr stolz auf dieses Tier, kann es dank des Drückeruntypischen freundlichen Verhaltens den mitschwimmern gegenüber nur weiterempfehlen.
Frisst alles, was etwas größer ist wie große Artemia, Krill und selbstgemachtes Frostfutter.

Diadema setosum thumbnail

bernhardh @ Diadema setosum am 18.09.08

Halte den Diademseeigel nun seit 6 Monaten. Interessanterweise war er anfangs gar nicht scheu, kletterte auch bei Sonnenschein außen am Riff rum. Jetzt, wo er alles kennt, hat er seinen fixen Tagesplatz gefunden, zu dem er gegen 9:00 Uhr vormittags immer zurückkehrt und dort bleibt bis die Sonne untergegangen ist. Mittlerweile ist er an die 15cm groß und frisst Caulerpa und Futterreste der anderen Tiere. Sein glänzendes Schwarz-Violett sieht im Licht wunderschön aus, ausserdem ist er nett anzusehen wenn man ihn stört dann "läuft" er richtig davon. Tolles Tier, kann ich weiterempfehlen, jedoch sollte das Becken wirklich nicht zu klein sein, da er doch ziemlich groß wird. Steine wirft er aber keine um !

"Was ist das?"

keine