Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Tunze.com

Profil von Scottisch9

Dabei seit
08.05.14

zuletzt Online
ausgeblendet

Über Scottisch9

Die letzten Beiträge von Scottisch9

Diskussionen

Keine

Haltungserfahrungen

Discosoma sp. 21 thumbnail

Scottisch9 @ Discosoma sp. 21 am 27.02.15

Halte eine lila Scheibenanemone, die aussieht wie Discosoma Sp.21. Sehr schön und robust. Sehr interessant ist es, zu beobachten wie sich die Größe der Scheibenanemone im Laufe des Tages verändert.

Clibanarius virescens thumbnail

Scottisch9 @ Clibanarius virescens am 22.02.15

Sehr robuster Einsiedlerkrebs. Wandert viel durchs Aquarium und sucht nach Futterresten, hilft auch das Aquarium sauber zu halten. Konnte schon öfters beobachten wie er an der Silikonnaht hocklettert um die Algen von den Scheiben zu fressen und dann wieder runterfällt. (Sieht sehr witzig aus)
Es macht viel Spaß den kleinen Kerl zu beobachten.

Lysmata amboinensis thumbnail

Scottisch9 @ Lysmata amboinensis am 21.02.15

Sehr schöne und interessante Garnelenart. Ist recht unenpfimdlich und verträgt auvh Dichteschwankungen. Immer wenn es Futter gibt stürzt sie sich gierig drauf. Lebt bei mir in einem 120 Liter Becken zusammen mit zwei Ocellaris. Konnte bislang noch keine Putzertätigkeit beobachten. Liegt aber wahrscheinlich daran das das die Clownies (Männchen ca. 2 und Weibchen ca. 3 cm groß) Angst vor der Garnele haben. Vermutlich da diese noch fast dreimal so groß ist. Bewegt sich bei schnellen Bewegungen ein Stück zurück. Bewohnt eine Art Höhle Im Riffgestein, kommt aber ab und zu raus. Bei Nacht läuft sie dann richtig durch das ganze AQuarium und sucht nach Futterresten. Auch in der Beziehung recht hilfreich.

Trimma cana thumbnail

Scottisch9 @ Trimma cana am 28.10.14

Diese Grundel ist recht recht robust und nimmt Frostutter sowie Trockenfutter gut an. Grundsätzlich ist Trimma cana ein sehr hübsches einfach zu haltendes kleines Fischchen. Aufgrund ihrer Kleinheit und des geringen Schwimmbedarfs,auch gut für 30 bis 60 Liter Nanos geeignet. Liegt die meiste Zeit des Tages auf Korralen oder Steinen rum. Sollte aber am besten zu zweit oder zu dritt gehalten werden, dann können sie sich richtig entfalten.

"Was ist das?"

keine