Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair

Profil von ashtray

Dabei seit
27.02.10

zuletzt Online
ausgeblendet

Über ashtray

Die letzten Beiträge von ashtray

Diskussionen

Keine

Haltungserfahrungen

Prionocidaris verticillata thumbnail

ashtray @ Prionocidaris verticillata am 27.05.11

Auch ich halte diesen Seeigel bei mir im Becken. Er ist schon recht groß, der Körper hat sich einen Durchmesser von 2,5 bis 3cm.

Nachdem er 2 Tage an meiner (einzigsten!) Weichkoralle saß, und diese Ihre Polypen nicht mehr geöffnet hatte, hab ich dann doch mal nachgesehen, was da los ist.

Der Seeigel hatte die Weichkoralle angefressen. Hab ihn dann genommen und von der Weichkoralle entfernt.

Jetzt werd ich mal versuchen aktiv zuzufüttern. Ich gehe bis jetzt nicht davon aus, dass es der Seeigel direkt auf Weichkorallen abgesehen hat. Vielleicht hatte er einfach großén hunger (wobei ich sagen muss, dass es doch eigentlich genügend Algen auf meinem LS gibt ... )

Gracilaria sp.03 thumbnail

ashtray @ Gracilaria sp.03 am 14.03.11

Ich habe diese Alge auch in meinem Becken. Wurde von meinem Hawai-Doc sehr gerne gefressen!

Schaut recht net aus und wächst vergleichbar langsam.

Canthigaster papua thumbnail

ashtray @ Canthigaster papua am 06.02.11

Ich habe einen dieser schönen Fische für mein Becken gekauft. Habe mir dabei gedacht, dass der kleine (!) Fisch wohl nur ab und an den den SPS knabbern würde. Dies erwies sich als große Fehleinschätzung.

Noch keine 10 Sekunden im Becken wurde damit begonnen, die Wachstumsspitzen von Hystrix und Echinata zu verspeisen. Auch das Füttern mit Muschel und Frostfutter half nicht, den Hunger auf die SPS zu stillen.

Man sollte sich diesen schönen und durchaus interessanten Fisch wirklich nur dann kaufen, wenn man keine SPS hält, oder wirklich damit zurechkommt, wenn diese komplett verpeist werden. Dies kann auch bei größeren Stöcken in wenigen Tagen/Wochen geschehen.

Seriatopora caliendrum thumbnail

ashtray @ Seriatopora caliendrum am 12.05.10

Ich hatte das Glück einen sehr großen Ableger zu bekommen. Habe dann nach einigen Tagen im Becken festgestellt, dass ein kleiner Ast der Koralle genau in die Mitte des Stockes wächst, der also ohne Licht war. Habe ihn gleich mit einer Zange entfernt und an anderer Stelle im Riff eingesetzt. Der neue Ableger hat das sehr gut überstanden, und steht super da. Die Koralle braucht gute Strömung, so, dass die Tentakel schön hin und her bewegt werden. Viel Licht ist auch immer gut. Anstonsten leicht zu halten, die Werte müssen stimmen - wie immer.

Sabellastarte magnifica thumbnail

ashtray @ Sabellastarte magnifica am 05.04.10

Habe diesen Röhrenwurm durch einsetzen von Lebendgestein in mein neuen Aquarium bekommen. Die Röhre war auf einem der Steine, länge ca. 2 - 2,5cm.

Der Röhrenwurm hat die Einfahrphase gut überstanden (Das Becken steht nun seit 6 Wochen), allerdings konnte ich Nitrit auch nie während dieser Zeit nachweisen.

Scheint aber nichts desto trotz ein recht robustes Tier zu sein, bin gespannt, ob und wie schnell er wachsen wird.

"Was ist das?"

was ist das thumbnail

ashtray @ Korallen & Co am 09.05.13

Hey zusammen,

@Chewbacca: Danke für den Link, die sehen sich wirklich sehr ähnlich!

@AndreasVoelckers: Danke für den Tipp!

was ist das thumbnail

ashtray @ Korallen & Co am 09.05.13

Danke Chewbacca, das wusste ich schon. Mir geht es darum, welche es genau ist?

Gruß

Patrik

was ist das thumbnail

ashtray @ Korallen & Co am 15.02.11

Hm ok. Ja wegen Farbe usw ist das alles nicht ganz leicht.

Mal schauen, vielleicht find ich ja noch weitere Bilder o.ä.

was ist das thumbnail

ashtray @ Korallen & Co am 09.02.11

Bist du dir sicher? Ich meine, auf der von dir vorgeschlagenen Art sind die Polypen am Stamm viel größer wie hier.

Könnte aber trotzdem hinkommen ...

was ist das thumbnail

ashtray @ Korallen & Co am 09.02.11

Hat denn niemand hier ne Idee? Ist doch ganz gut geworden, das Foto!