Anzeige
Fauna Marin GmbH Meerwasser24.de Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht

Gracilaria sp.03 Rotalge

Gracilaria sp.03 wird umgangssprachlich oft als Rotalge bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
2447 
AphiaID:
 
Wissenschaftlich:
Gracilaria sp.03 
Umgangssprachlich:
Rotalge 
Englisch:
Red Algae 
Kategorie:
Rotalgen 
Stammbaum:
(Reich) > (Stamm) > (Klasse) > (Ordnung) > (Familie) > Gracilaria (Gattung) > sp.03 (Art) 
Vorkommen:
Indopazifik 
Temperatur:
24°C - 27°C 
Futter:
Zooxanthellen / Licht 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2008-02-09 09:49:14 

Haltungsinformationen

Diese Alge wächst ein wenig wie ein Korallenstock.
Ist auch nicht besonders weich oder hart, eher wie ein hartes Geleebonbon.

Über Algabase, Mike Guiry konnte ich erfahren dass es eine normale Gracilaria-Art ist.



Weiterführende Links

  1. Algabase (en)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

ashtray am 14.03.11#2
Ich habe diese Alge auch in meinem Becken. Wurde von meinem Hawai-Doc sehr gerne gefressen!

Schaut recht net aus und wächst vergleichbar langsam.
ChristophKlose am 11.06.08#1
sehr schöne und leicht zu haltende Algenart,
ist bislang sehr selten

wichtig für die Platzierung: die Alge keinesfalls im Riffaufbau verankern. Sie wächst zwar deutlich langsamer als Caulerpa's aber es gibt keinen bekannten Fressfeind, daher hat sie es sehr leicht sich zu behaupten.

Kann mühelos Korallen (über die Wochen) zuwachsen
2 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Gracilaria sp.03

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Gracilaria sp.03