Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquariOOm.com Tropic Marin All for Reef Kölle Zoo Aquaristik

Profil von siegi

Dabei seit
26.12.06

zuletzt Online
ausgeblendet

Homepage
aquabilderbuch.de/siegal

Über siegi

Die letzten Beiträge von siegi

Diskussionen

Keine

Haltungserfahrungen

Stonogobiops nematodes thumbnail

siegi @ Stonogobiops nematodes am 19.01.18

Der Knallkrebs heißt" Alpheus randalli". Nicht wie im Vorbericht Yasha

Stonogobiops nematodes thumbnail

siegi @ Stonogobiops nematodes am 19.01.18

Diese kleine Nematodes habe ich ins Nanobecken mit einem Knallkrebs (yascha)gegeben, habe sie nur am ersten Tag noch gesehen. seitdem ist von beiden nichts mehr zusehen. Aber sie müssen noch da sein. da immer wieder kleine Kieshaufen zu sehen sind. Ich bin guter Dinge und hoffe dass es beiden gut geht . im Becken befinden sich neben 2 Chrysiptera nur noch ein Algenblenni bei 50 ltr. Inhalt. das Becken ist mit Krustenanemonen und kleinen Steinkorallen sowie kleinen Astkorallen fast schon zu voll. Aber ich glaube die zwei Untergründler lassen sich dadurch nicht stören.

Echidna nebulosa thumbnail

siegi @ Echidna nebulosa am 07.07.17

Meine Nebulosa ist mittlerweile 1 Jahr bei mir im Becken. Sie ist im ganzen Becken unterwegs. Am meisten aber ist sie an Ihrem Standort in einer Höhle die sie sich am Anfang ausgewählt hat. Füttern tu ich sie 2x die Woche mit Muscheln. Sie hat auch noch nichts angestellt, wo man sagen könnte ein Räuber. Sie ist und bleibt der Hingucker im Becken.

Acanthurus grammoptilus thumbnail

siegi @ Acanthurus grammoptilus am 18.06.17

Nachtrag zum vorigen Bericht. Der Fisch ist mittlerweile ca.23 cm groß. Ein Gedicht.

Acanthurus grammoptilus thumbnail

siegi @ Acanthurus grammoptilus am 18.06.17

Diesen Doktorfisch habe ich vor ca. 1/2 Jahr bei HP in Pfaffing schwimmen sehen . Der Chef überließ ihn mir für 120 €. Seit dieser Zeit schwimmt er bei mir im 1800 ltr. Becken . Es gab keine Probleme mit den anderen Insassen. 7 Doc, 7 Lippfische einen Blaukopfkaiser u. diversen Fischen. Er schwimmt sehr mayestätisch durchs Becken. Nur mit dem Zebrasoma xanthurum gibt es manchmal kleine Kappeleien aber da lässt er sein Scalpell blitzen und dann ist wieder Frieden Alles in allem ein Gewinn für jedes große Becken.

"Was ist das?"

keine