Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair

Stenella longirostris Ostpazifischer Delfin

Stenella longirostris wird umgangssprachlich oft als Ostpazifischer Delfin bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
9693 
Wissenschaftlich:
Stenella longirostris 
Umgangssprachlich:
Ostpazifischer Delfin 
Englisch:
Long-beaked Dolphin, Long-snouted Dolphin, Spinner Dolphin 
Kategorie:
Meeressäuger 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Mammalia (Klasse) > Cetartiodactyla (Ordnung) > Delphinidae (Familie) > Stenella (Gattung) > longirostris (Art) 
Erstbestimmung:
(Gray, ), 1828 
Vorkommen:
Ägypten, Amerikanisch-Samoa, Amerikanische Jungferninseln, Andamanensee, Angola, Anguilla, Antigua und Barbuda, Äquatorialguinea, Aruba, Ascencion, St. Helena & Tristan da Cunha, Australien, Bahamas, Bahrain, Bangladesch, Barbados, Belize, Benin, Bolivien, Brasilien, Britische Jungferninseln, Britisches Territorium im Indischen Ozean, Brunei Darussalam, Cayman Inseln, China, Cookinseln, Costa Rica, Curaçao, Djibouti, Dominica, Dominikanische Republik, El Salvador, Elfenbeinküste, Equador, Fidschi, Französisch-Guayana, Französisch-Polynesien, Galapagosinseln, Gambia, Ghana, Golf von Guinea, Golf von Mexiko, Golf von Oman / Oman, Grenada, Guadeloupe, Guam, Guatemala, Guyana, Haiti, Hawaii, Honduras, Hong Kong, Indien, Indischer Ozean, Indonesien, Iran, Jamaika, Japan, Jemen, Kambodscha, Kamerun, Kapverdische Inseln, Kenia, Kiribati, Kokos-Keelinginseln, Kolumbien, Komoren, Kongo, Kuba, La Réunion, Madagaskar, Malaysia, Malediven, Marshallinseln, Martinique, Mauritius, Mikronesien, Mittelmeer, Mosambik, Myanmar (ehem. Birma), Namibia, Nauru, Neukaledonien, Nicaragua, Niederländischen Antillen, Nigeria, Nikobaren, Niue, Nord-Atlantik, Nord-Pazifik, Nördliche Mariannen, Ost-Atlantik, Ost-Pazifik, Pakistan, Panama, Papua-Neuguinea, Pazifischer Ozean, Peru, Philippinen, Pitcairn Gruppe, Puerto Rico, Queensland, Rotes Meer, Saba und Sint Eustatius, Salomon-Inseln, Samoa, Saudi-Arabien, Senegal, Seychellen, Sierra Leone, Somalia, Sri Lanka, St. Kitts und Nevis, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Süd-Afrika, Süd-Atlantik, Süd-Pazifik, Suriname, Taiwan, Tansania, Thailand, Timor-Leste, Togo, Tokelau, Tonga, Trinidad und Tobago, Tuvalu, United States Minor Outlying Islands, Uruguay, USA, Vanuatu, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam, Wallis und Futuna, West Sahara, West-Atlantik , West-Pazifik 
Meerestiefe:
0 - 300 Meter 
Größe:
120 cm - 230 cm 
Gewicht :
80 kg 
Temperatur:
°C - 25°C 
Futter:
Kleine Fische, Korallenfische aller Art, Krabben, Krebse, Krustentiere 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Anhang II (kommerzieller Handel nach einer Unbedenklichkeitsprüfung des Ausfuhrstaates möglich) 
Rote Liste:
DD ungenügende Datengrundlage 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Stenella aegles
  • Stenella africana
  • Stenella alyxiae
  • Stenella anomoconis
  • Stenella antillana
  • Stenella araguata
  • Stenella argyreiae
  • Stenella asiatica
  • Stenella ateramni
  • Stenella attenuata
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-05-16 22:46:55 

Haltungsinformationen

Stenella longirostris (Gray, 1828)

Die Aufnahme des Stenella longirostris stammt freundlicherweise von Keith Wilson. Herzlichen Dank dafür.

Der Ostpazifische Delfin (Stenella longirostris) igehört zu den Fleckendelfinen (Stenella).
Man kennt ihn auch unter dem Namen Spinnerdelfin, weil sie Sprünge ausführen, bei denen sie sich wie ein Bohrer rasch um ihre eigene Körperachse drehen.

Im Atlantik besteht eine Verwechslungsgefahr mit dem Clymene Delfin, der sich ähnlich verhält.

Ostpazifische Delfine sind weltweit in tropischen Meeren verbreitet. Dabei bevorzugen sie tiefe Bereiche der Hochsee.

Es ist natürlich mit 2,3 Meter Gesamtlänge und ca. 80 Kilo Gewicht kein Tier für ein Aquarium.


Classification:
Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Tetrapoda (Superclass) > Mammalia (Class) > Theria (Subclass) > Cetartiodactyla (Order) > Cetancodonta (Suborder) > Cetacea (Infraorder) > Odontoceti (Superfamily) > Delphinidae (Family) > Stenella (Genus) > Stenella longirostris (Species)

Bilder

Allgemein

2
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Stenella longirostris

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Stenella longirostris