Anzeige
Fauna Marin GmbH compact-lab Tropic Marin Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht

Cucumaria miniata Zwergseegurke

Cucumaria miniata wird umgangssprachlich oft als Zwergseegurke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kein Anfängertier. Es wird ein Aquarium von mindestens 1000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
9292 
AphiaID:
225807 
Wissenschaftlich:
Cucumaria miniata 
Umgangssprachlich:
Zwergseegurke 
Englisch:
Orange Sea Cucumber 
Kategorie:
Seewalzen / Seegurken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Echinodermata (Stamm) > Holothuroidea (Klasse) > Dendrochirotida (Ordnung) > Cucumariidae (Familie) > Cucumaria (Gattung) > miniata (Art) 
Erstbestimmung:
(Brandt, ), 1835 
Vorkommen:
Alaska, Aleuten, Kanada, Neufundland, Nord-Pazifik, USA 
Größe:
10 cm - 25 cm 
Temperatur:
6°C - 15°C 
Futter:
Detritus, Debris (totes organisches Material), Invertebraten (Wirbellose), Suspensionsfresser, Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 1000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Kein Anfängertier 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Cucumaria adela
  • Cucumaria anivaensis
  • Cucumaria arcuata
  • Cucumaria compressa
  • Cucumaria conicospermium
  • Cucumaria crax
  • Cucumaria diligens
  • Cucumaria dudexa
  • Cucumaria duriuscula
  • Cucumaria dyakonovi
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2016-02-11 20:51:40 

Haltungsinformationen

(Brandt, 1835)

Diese Zwergseewalze wird von Zeit zu Zeit im deutschen Fachhandel für unter angeboten Euro angeboten.

Die Seegurke nutzt ihre Mundtentakel, um aus dem Wasser und dem sie umgebenden Gröll und Sand KLeinstlebewesen zu fangen.

Die Seegurke selber steht auf dem Speiseplan der Seesterne Dermasterias imbricata, Solaster stimpsoni und Solaster endeca.
In den Tentakeln der Seewalzen verfangen sich oftmals Kelpgrünlinge (Hexagrammos-Arten).

EOL (Encyclopedia of life) bestätigt, dass von dieser Seegurke keinerlei Gifte für Fische in Aquarien ausgehen soll.

Synonym:
Cladodactyla (Polyclados) miniata Brandt, 1835

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Echinodermata (Phylum) > Echinozoa (Subphylum) > Holothuroidea (Class) > Dendrochirotida (Order) > Cucumariidae (Family) > Cucumaria (Genus) > Cucumaria miniata (Species)

Bilder

Allgemein

2
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cucumaria miniata

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cucumaria miniata