Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Grotech GmbH

Trimmatom zapotes Zwerg-Grundel

Trimmatom zapotes wird umgangssprachlich oft als Zwerg-Grundel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Einfach. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Trimmatom zapotes - Location Palau (c) by Winterbottom, R

Eingestellt von robertbaur.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
9161 
Wissenschaftlich:
Trimmatom zapotes 
Umgangssprachlich:
Zwerg-Grundel 
Englisch:
Hard-drinking atomgoby 
Kategorie:
Grundeln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Gobiidae (Familie) > Trimmatom (Gattung) > zapotes (Art) 
Erstbestimmung:
Winterbottom, 1989 
Vorkommen:
Australien, Great Barrier Riff, Indonesien, Palau, Raja Ampat, West-Pazifik, Zentral-Pazifik 
Größe:
bis zu 2cm 
Temperatur:
23°C - 26°C 
Futter:
Artemia-Nauplien, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Mysis (Schwebegarnelen), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Einfach 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2016-01-14 10:04:27 

Haltungsinformationen

Trimmatom zapotes Winterbottom, 1989
Hard-drinking atomgoby

Ganz besonderer Dank für das erste Foto der Trimmatom zapotes, an Richard Winterbottom, er konnte bereits 1989 ein erstes Foto dieser hübschen, kleinen Zwerggrundel auf Palau machen.

Da die Grundel von Indonesie und Australien kommt, ist die Chance auf bessere Aufnahmen gegeben.

Die kleine nur ca 2 cm große (Daten sind nicht genau bekannt) Grundel Trimmatom sagma bewohnt Riffritzen und Spalten, in denen sie bei Gefahr blitzschnell, Zuflucht findet. Die Grundel hält sich überwiegend in einem Tiefenbereich von etwa 0-10 Metern auf. Sie ernährt sich von kleinstem Zooplankton wie z. B. Copepoden.

Die Aquarienhaltung bereitet meist keine Probleme, sie sind nicht besonders Krankheitsanfällig und nehmen meist schnell Ersatzfutter auf.


Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Gobioidei (Suborder) > Gobiidae (Family) > Gobiinae (Subfamily) > Trimmatom (Genus) >

Weiterführende Links

  1. Fishbase
  2. Worms

Bilder

Allgemein

1

Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Trimmatom zapotes

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Trimmatom zapotes