Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Tropic Marin All for Reef

Nautilus belauensis Palau-Nautilus

Nautilus belauensis wird umgangssprachlich oft als Palau-Nautilus bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
8785 
Wissenschaftlich:
Nautilus belauensis 
Umgangssprachlich:
Palau-Nautilus 
Englisch:
Palau nautilus 
Kategorie:
Tintenfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Cephalopoda (Klasse) > Nautilida (Ordnung) > Nautilidae (Familie) > Nautilus (Gattung) > belauensis (Art) 
Erstbestimmung:
Saunders, 1981 
Vorkommen:
Caroline-Atoll, Mikronesien, Palau 
Größe:
bis zu 22.6cm 
Temperatur:
17°C - 25°C 
Futter:
Garnelen, Kleine Fische, Krill (Euphausiidae), Lebendfutter, Mysis (Schwebegarnelen) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Anhang II (kommerzieller Handel nach einer Unbedenklichkeitsprüfung des Ausfuhrstaates möglich) 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2015-09-27 13:55:04 

Haltungsinformationen

Saunders, 1981

Der Zoologe Dr. Markus Kappeler hat in seiner ausführlichen Beschreibung zu diesem Perlboot alles Wissenswerte sehr ausführlich zusammengefasst.

Wenn Sie sich für dieses interessante lebende Fossil interessieren, dann klicken Sie auf den unten angegeben Link

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Cephalopoda (Class) > Nautiloidea (Subclass) > Nautilida (Order) > Nautilidae (Family) > Nautilus (Genus) > Nautilus belauensis (Species)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Nautilus belauensis

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Nautilus belauensis