Anzeige
Fauna Marin GmbH Meerwasser24.de Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht

Syllis sp.02 unbekannter Vielborster

Syllis sp.02 wird umgangssprachlich oft als unbekannter Vielborster bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...



Eingestellt von sachse318.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
7462 
AphiaID:
 
Wissenschaftlich:
Syllis sp.02 
Umgangssprachlich:
unbekannter Vielborster 
Englisch:
Unknown Syllid 
Kategorie:
Würmer 
Stammbaum:
(Reich) > (Stamm) > (Klasse) > (Ordnung) > (Familie) > Syllis (Gattung) > sp.02 (Art) 
Futter:
Algen, Detritus, Debris (totes organisches Material), Moostierchen (Bryozoen), Schwämme 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Syllis aciculigrossa
  • Syllis adamantea
  • Syllis albae
  • Syllis albanyensis
  • Syllis alosae
  • Syllis alternata
  • Syllis amica
  • Syllis amicarmillaris
  • Syllis antoniae
  • Syllis armillaris
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-08-22 20:07:11 

Haltungsinformationen

Syllis sp.

Das Foto des unbekannten Wurmes wurde von Sachse318 mit folgender Anmerkung zur Id eingestellt: "Hallo Kann mir jemand sagen was das für ein Wurm ist? Ich habe drei Stück unter meiner Muschel gefunden die seit ein paar Tagen nicht mehr richtig aufgeht. mfg Andreas"

Die genaue Bestimmung ist uns leider nicht gelungen, jedoch gab uns Leslie Harris folgende Information :

Hallo sachse318,
wir haben Leslie Harris eine Expertin (LACM-AHF Polychaete Collections Manager, LA) gefragt.Es soll sich um einen Vielborster (Syllidae) handeln.Der abgebildetet Wurm hat mit dem sich nicht öffnen Deiner Muschel nichts zu tun. Syllidae ernähren sich von sessilen Organismen wie Bryozoans (Mosstierchen), Schwämmen, Algen , Detritus und Syllis onkylochaeta ernährt sich von Weichkorallen.

Leslie Harris : "
I'm sure the worm had nothing to do with the closure of the mussel. Syllids tend to be predators on sessile organisms like bryozoans and sponges, some eat algae & detritus, and a couple of species are known to prey on soft corals. The normal mode of feeding is to puncture cell walls & suck out the contents so with a few exceptions they do little damage to their prey. One big exception is Syllis onkylochaeta Hartmann-Schroder which eats soft corals."

Biota > Animalia (Kingdom) > Annelida (Phylum) > Polychaeta (Class) > Errantia (Subclass) > Phyllodocida (Order) > Nereidiformia (Suborder) > Syllidae (Family) > Syllinae (Subfamily) > Syllis (Genus)

Weiterführende Links

  1. reefcentral.com (en)
  2. wikipedia (de)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Syllis sp.02

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Syllis sp.02