Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Ctenogobius saepepallens Partnergrundel

Ctenogobius saepepallens wird umgangssprachlich oft als Partnergrundel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kein Anfängertier. Es wird ein Aquarium von mindestens 200 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Kevin Bryant, USA

Copyright Kevin Bryant, Foto: Shorefishes of the Greater Caribbean online information system


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Kevin Bryant, USA Kevin Bryant. Please visit www.flickr.com for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
7270 
AphiaID:
276488 
Wissenschaftlich:
Ctenogobius saepepallens 
Umgangssprachlich:
Partnergrundel 
Englisch:
Dash Goby 
Kategorie:
Grundeln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Gobiidae (Familie) > Ctenogobius (Gattung) > saepepallens (Art) 
Erstbestimmung:
(Gilbert & Randall, ), 1968 
Vorkommen:
Amerikanische Jungferninseln, Anguilla, Antigua und Barbuda, Aruba, Bahamas, Barbados, Belize, Brasilien, Britische Jungferninseln, Cayman Inseln, Costa Rica, Curaçao, Dominica, Dominikanische Republik, Florida, Golf von Mexiko, Grenada, Guadeloupe, Guatemala, Haiti, Honduras, Jamaika, Karibik, Kolumbien, Kuba, Martinique, Montserrat, Nicaragua, Niederländische Antillen, Panama, Puerto Rico, Saint Kitts und Nevis, Saint Lucia, Saint Martin / Sint Maarten, Saint Vincent und die Grenadinen, Sint Eustatius und Saba, Süd-Amerika, Trinidad und Tobago, Turks- und Caicosinseln, USA, Venezuela 
Meerestiefe:
0 - 45 Meter 
Größe:
bis zu 5cm 
Temperatur:
22°C - 28°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Cyclops (Ruderfußkrebse), Invertebraten (Wirbellose), Meerasseln (Isopoden), Muschelkrebse (Ostrakoden), Mysis (Schwebegarnelen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Salzwasserflöhe (Cladocera) 
Aquarium:
~ 200 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Kein Anfängertier 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Ctenogobius aestivaregia
  • Ctenogobius boleosoma
  • Ctenogobius cervicosquamus
  • Ctenogobius chengtuensis
  • Ctenogobius chusanensis
  • Ctenogobius clarki
  • Ctenogobius claytonii
  • Ctenogobius fasciatus
  • Ctenogobius fukushimai
  • Ctenogobius lepturus
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-10-11 15:50:34 

Haltungsinformationen

(Gilbert & Randall, 1968)

Diese Grundel lebt mit einem Alpheus-Krebs symbiotisch auf offenen Böden bestehend aus Sand und feinen Schlick, wobei die Grundel die Funktion des Höhlenbaumeisters und die Grundel die Wächterfunktion einnimmt.

Die Grundel gräbt tiefe Gänge in den Meeresboden und befördert den Aushub nach draussen, die Grundel signalisiert dem Krebs durch ihr Verhalten, ob Gefahr durch Fressfeinde besteht oder nicht.

Für ein ruhiges Riffaquarium mit ausreichend Sandfläche und Sandtiefe durhaus geeignet, allerdings kein Tier für den unerfahrenenen Anfänger.
Wassertiefe: bis zu 40 Meter.

Ein bekannter Symbiosepartner: Alpheus floridanus Kingsley, 1878

Synonyme:
Gobionellus comma Gilbert & Randall, 1979
Gobionellus saepepalens Gilbert & Randall, 1968
Gobionellus saepepallens Gilbert & Randall, 1968
Gobionellus sapepallens Gilbert & Randall, 1968

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Gobiidae (Family) > Gobionellinae (Subfamily) > Ctenogobius (Genus)

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 30.03.2021.
  2. Goby–shrimp mutualism: Costs and benefits of obligate versus facultative strategies (en). Abgerufen am 30.03.2021.
  3. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 30.03.2021.

Bilder

Allgemein

Copyright Kevin Bryant,  Foto: Shorefishes of the Greater Caribbean online information system
1
Copyright Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Bild aus Bonaire
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!