Anzeige
Fauna Marin GmbH Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com

Dorvillea sp. Vielborster

Dorvillea sp. wird umgangssprachlich oft als Vielborster bezeichnet. Haltung im Aquarium: Sehr einfach.



Steckbrief

lexID:
7225 
AphiaID:
 
Wissenschaftlich:
Dorvillea sp. 
Umgangssprachlich:
Vielborster 
Englisch:
Polychaete 
Kategorie:
Würmer 
Stammbaum:
(Reich) > (Stamm) > (Klasse) > (Ordnung) > (Familie) > Dorvillea (Gattung) > sp. (Art) 
Schwierigkeitsgrad:
Sehr einfach 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Dorvillea angolana
  • Dorvillea atlantica
  • Dorvillea australiensis
  • Dorvillea bacescui
  • Dorvillea cerasina
  • Dorvillea clavata
  • Dorvillea crassa
  • Dorvillea erucaeformis
  • Dorvillea gardineri
  • Dorvillea kastjani
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-06-15 13:20:09 

Haltungsinformationen

Wahrscheinlich Dorvillea sp.

Eingestellt von Andromeda2 mit der Anmerkung: Die Wurmartigen Tiere sind Nachts unterwegs, schlängeln sich sehr schnell durchs Wasser (auch gegen die Strömung). Sie sind ca. 10-12 mm lang. Ich habe eins unter mein Mikroskop bei 400 hundertfacher vergrösserung aufgenommen und kann es nicht einordnen. Kann mir jemand einen Tip geben?

Mit Hilfe von Leslie Harris, einer Polychaete Expertin aus LA gelang die Bestimmung.Es ist ein Polychaeta (Vielborster)aus der Familie Dorvilleidae, wahrscheinlich aus der Gattung Dorvillea. Der Kopf ist in der Regel rund oder oval mit 2 Paar schwarzen oder roten Augen (manchmal ist das obere Paar nicht gut sehen), 1 Paar perlenkettenartiger Antennen, und 1 Paar Palpen (Anhänge am Kopf meist in Mundnähe).Sie können einfarbig rot, orange, weiß, rosa, lila oder rot mit Querstreifen über den Rücken sein. Bei juvenilen Exemplaren sind die Kiefer durch die Haut sichtbar. Es gibt ein paar andere Gattungen, die ähnliche Merkmale haben, aber Dorvillea scheint derjenige, der am häufigsten in Riffaquarien vorkommen.

WoRMS gibt als Nahrungstypen für Dorvillea Würmer folgendes an:
omnivor = Allesfresser
predator = Räuber
Scavanger = Aasfresser

Welcher Wurm aus der Auflistung was genau frißt, kann ich man leider nicht sagen.Mit Räuberisch kann zum Beispiel gemeint sein, dass diese Würmer jagd auf noch kleinere Organismen machen und muß nicht immer etwas Böses aus unserem menschlichen Betrachtungswinkel bedeuten.

Biota > Animalia (Kingdom) > Annelida (Phylum) > Polychaeta (Class) > Errantia (Subclass) > Eunicida (Order) > Dorvilleidae (Family)>Dorvillea (Genus)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Dorvillea sp.

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Dorvillea sp.