Anzeige
Fauna Marin GmbH Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquaiOOm.com Tunze.com

Hydrophis belcheri Seeschlange

Hydrophis belcheri wird umgangssprachlich oft als Seeschlange bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Giftigkeit: Sehr giftig.


...

Copyright Andreas Viklund, Creative Commons CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
7164 
Wissenschaftlich:
Hydrophis belcheri 
Umgangssprachlich:
Seeschlange 
Englisch:
Faint-banded seasnake 
Kategorie:
Reptilien 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Reptilia (Klasse) > Squamata (Ordnung) > Elapidae (Familie) > Hydrophis (Gattung) > belcheri (Art) 
Erstbestimmung:
(Gray, 1849) 
Vorkommen:
Australien, Indischer Ozean, Indopazifik, Papua-Neuguinea, Philippinen, Salomon-Inseln, Taiwan, Thailand, Vietnam 
Größe:
80 cm - 122 cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Kleine Fische, Räuberische Lebensweise 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Sehr giftig 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Hydrophis atriceps
  • Hydrophis bituberculatus
  • Hydrophis brookii
  • Hydrophis caerulescens
  • Hydrophis cantoris
  • Hydrophis coggeri
  • Hydrophis curtus
  • Hydrophis cyanocinctus
  • Hydrophis czeblukovi
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-05-18 17:50:04 

Gift


Hydrophis belcheri ist (sehr) giftig und das Gift kann Sie unter Umständen töten!!!
Wenn Sie Hydrophis belcheri halten möchten, informieren Sie sich vor dem Kauf über das Gift und dessen Wirkung. Bewahren Sie einen Zettel mit der Telefonnummer des Giftnotrufs und allen nötigen Informationen zu dem Tier neben Ihrem Aquarium auf, damit Ihnen im Notfall schnell geholfen werden kann.
Die Telefonnummern des Giftnotrufs finden Sie hier:
Übersicht Deutschland: GIZ-Nord
Übersicht Weltweit: eapcct.org

Dieser Hinweis erscheint bei giftigen, sehr giftigen und auch Tieren, deren Gift Sie sofort töten kann. Jeder Mensch reagiert anders auf Gifte. Bitte wägen Sie daher das Risiko für sich UND Ihr Umfeld sehr genau ab, und handeln Sie nie leichtfertig!

Haltungsinformationen

Gray, 1849

Hydrophis belcheri ist eine giftige Seeschlange um die Schnorchler und Taucher einen größeren Bogen machen sollten.
Ihr Biss kann zu einer lebensgefährlichen Myolyse führen, wenn die gebissene Person nicht mit einem existierenden Antivenin behandelt wird.

Nach einem Biss sind eine Reihe von körperlichen Anzeichen möglich, dazu gehören Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, abdominelle Schmerzen, Kopfschmerzen, Schwindel und Kreislaufstörungen bis Kollaps.

Gebissene Personen müssen schnellstens in ein Krankenhaus.

Synonyme:
Aturia belcheri GRAY 1849: 46
Hydrophis pachycercus FISCHER 1856
Hydrophis belcheri — GÜNTHER 1864
Distira belcheri — BOULENGER 1896
Hydrophis belcheri — COGGER 1983: 249
Aturia belcheri — WELCH 1994: 25
Hydrophis belcheri — MURPHY, COX & VORIS 1999
Hydrophis belcheri — COGGER 2000: 714
Chitulia belcheri — KHARIN 2005
Hydrophis belcheri — SANG et al. 2009
Hydrophis belcheri — RASMUSSEN et al. 2011
Chitulia belcheri — KHARIN & DOTSENKO 2012
Hydrophis belcheri — SANDERS et al. 2012
Chitulia (Chitulia) belcheri — KHARIN 2012

Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Tetrapoda (Superclass) > Reptilia (Class) > Squamata (Order) > Serpentes (Suborder) > Alethinophidia (Infraorder) > Elapidae (Family) > Hydrophiinae (Subfamily) > Hydrophis (Genus) > Hydrophis belcheri (Species)

Bilder

Allgemein

1

Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Hydrophis belcheri

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Hydrophis belcheri