Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Asteronotus mimeticus Nacktschnecke



Steckbrief

lexID:
7037 
AphiaID:
387699 
Wissenschaftlich:
Asteronotus mimeticus 
Umgangssprachlich:
Nacktschnecke 
Englisch:
Nudibranch 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Discodorididae (Familie) > Asteronotus (Gattung) > mimeticus (Art) 
Erstbestimmung:
Gosliner & Valdés, 2002 
Vorkommen:
Australien, Indonesien, Papua-Neuguinea, Pazifischer Ozean, Philippinen, West-Pazifik 
Größe:
0.7 cm - 2.1 cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Nahrungsspezialist, Schwämme 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-04-19 13:22:03 

Haltungsinformationen

Asteronotus mimeticus Gosliner & Valdés, 2002

Asteronotus mimeticus hat eine ovale Körperform und kommt in den Farben Grau, Braun oder Gelb vor.Auf dem Körper sind eine Vielzahl kleiner Punkte zu erkennen.Asteronotus mimeticus ist ein Nahrungsspezialist und ernährt sich von Schwämmen.Die Nacktschnecke wird oft in großer Zahl auf Phyllospongia llosa und Carteriospongia Schwämmen gefunden.

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Nudibranchia (Order) > Euctenidiacea (Suborder) > Doridacea (Infraorder) > Doridoidea (Superfamily) > Discodorididae (Family) > Asteronotus (Genus)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Asteronotus mimeticus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Asteronotus mimeticus