Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik aquariOOm.com All for Reef Tropic Marin Whitecorals.com

Branchiomma nigromaculatum Schwarzgepunkteter Röhrenwurm

Branchiomma nigromaculatum wird umgangssprachlich oft als Schwarzgepunkteter Röhrenwurm bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kein Anfängertier. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Pauline Walsh Jacobson, USA

Black-spotted Feather Duster Worm, Branchiomma nigromaculata, 2019


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Pauline Walsh Jacobson, USA Pauline Walsh Jacobson, USA Please visit www.flickr.com for more information.

Eingestellt von Muelly.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
6799 
AphiaID:
209930 
Wissenschaftlich:
Branchiomma nigromaculatum 
Umgangssprachlich:
Schwarzgepunkteter Röhrenwurm 
Englisch:
Black Spotted Feather Duster Worm 
Kategorie:
Röhrenwürmer 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Annelida (Stamm) > Polychaeta (Klasse) > Sabellida (Ordnung) > Sabellidae (Familie) > Branchiomma (Gattung) > nigromaculatum (Art) 
Erstbestimmung:
(Baird, ), 1865 
Vorkommen:
Bahamas, Barbados, Belize, Bermuda, Brasilien, Galápagos-Inseln, Hawaii, Jamaika, Japan, Karibik, Kuba, Madagaskar, Mexiko (Ostpazifik), Mosambik, Ost-Afrika, Peru, Philippinen, Puerto Rico, Rotes Meer, Süd-Afrika, USA, Venezuela 
Meerestiefe:
2 - 5 Meter 
Größe:
bis zu 9.5cm 
Temperatur:
27°C - 28°C 
Futter:
Phytoplankton (Pflanzliches Plankton), Plankton (pflanzliche und tierische Mikroorganismen), Staubfutter, Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Kein Anfängertier 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Branchiomma argus
  • Branchiomma bahusiense
  • Branchiomma bairdi
  • Branchiomma boholense
  • Branchiomma capense
  • Branchiomma cingulatum
  • Branchiomma coheni
  • Branchiomma conspersum
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-02-22 19:40:42 

Haltungsinformationen

(Baird, 1865)

Dieser karibische Röhrenwurm wird in einem Tiefenbereich von 2-5 Metern gefunden, er benötigt hohe Wassertemperaturen, oft als Epiphyt auf der Mangrovenauster Crassostrea rhizophorae angetroffen.

Röhrenwürmer benötigen eine kontinuierliche Planktonzufuhr, im Aquarium kann neben Plankton auch feines Staubfutter wie Cyclop-Eeze gefüttert werden.

Synonyme:
Bispira nigromaculata (Baird, 1865)
Dasychone argus chefinae McIntosh, 1925
Dasychone corollifera Ehlers, 1913
Dasychone loandensis Treadwell, 1943
Dasychone ponce Treadwell, 1901
Sabella lynceus Krøyer, 1856
Sabella nigromaculata Baird, 1865

Weiterführende Links

  1. Homepage Anne Frijsinger & Mat Vestjens (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. SeaLifeBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

Black-spotted Feather Duster Worm, Branchiomma nigromaculata, 2018
1
Black-spotted Feather Duster Worm, Branchiomma nigromaculata, 2019
1
Copyright Dr. Paddy Ryan, Foto aus Belize
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!