Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Protosuberites denhartogi Hornkieselschwamm

Protosuberites denhartogi wird umgangssprachlich oft als Hornkieselschwamm bezeichnet. Haltung im Aquarium: Expertentier, Pflege über einen längeren Zeitraum äußerst schwierig. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland

Copyright Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Bild aus den Niederlanden


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland Please visit www.natuurlijkmooi.net for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
6721 
AphiaID:
170782 
Wissenschaftlich:
Protosuberites denhartogi 
Umgangssprachlich:
Hornkieselschwamm 
Englisch:
Protosuberites Denhartogi 
Kategorie:
Schwämme 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Porifera (Stamm) > Demospongiae (Klasse) > Suberitida (Ordnung) > Suberitidae (Familie) > Protosuberites (Gattung) > denhartogi (Art) 
Erstbestimmung:
van Soest & de Kluijver, 2003 
Vorkommen:
Ägäis (Mittelmeer), Britische Inseln, Europäische Gewässer, Ionisches Meer (Mittelmeer), Mittelmeer, Nord-Atlantik, Nordsee, Ost-Atlantik, Schwarzes Meer 
Meerestiefe:
0 - 5 Meter 
Größe:
bis zu 10cm 
Temperatur:
6°C - 23°C 
Futter:
Fischbrut, Phytoplankton (Pflanzliches Plankton), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Expertentier, Pflege über einen längeren Zeitraum äußerst schwierig 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Protosuberites aquaedulcioris
  • Protosuberites brevispinus
  • Protosuberites capillitium
  • Protosuberites collaris
  • Protosuberites durus
  • Protosuberites ectyoninus
  • Protosuberites epiphytum
  • Protosuberites ferrerhernandezi
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-09-24 12:52:12 

Haltungsinformationen

van Soest & de Kluijver, 2003

Protosuberites denhartogi gehört zu den Hornkieselschwämme und überzieht als Epiphyt mit einer dünnen, gelblichen bis bräunlichen Schicht Steine, Seepocken, Muscheln, Algen und auch die Vegetationskörper von Meerespflanzen.

Die Struktur des glatten Schwamms ist sehr kompakt und widerstandsfähig, seine Stabilität erreicht der Schwamm durch Sklerite aus Spongin.

Synonym: Protosuberites epiphytum (sensu Topsent, 1900)

Weiterführende Links

  1. Homepage Anne Frijsinger & Mat Vestjens (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Marine Species Identification Portal (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

Copyright Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Bild aus den Niederlanden
1
Copyright Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Bild aus den Niederlanden
1
Copyright Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Bild aus den Niederlanden
1
Copyright Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Bild aus den Niederlanden
1
Copyright Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Bild aus den Niederlanden
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!