Anzeige
Fauna Marin GmbH Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquaiOOm.com Tunze.com

Narcissia trigonaria Seestern

Narcissia trigonaria wird umgangssprachlich oft als Seestern bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 600 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
5960 
Wissenschaftlich:
Narcissia trigonaria 
Umgangssprachlich:
Seestern 
Englisch:
Narcissia trigonaria 
Kategorie:
Seesterne 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Echinodermata (Stamm) > Asteroidea (Klasse) > Valvatida (Ordnung) > Ophidiasteridae (Familie) > Narcissia (Gattung) > trigonaria (Art) 
Erstbestimmung:
Sladen, 1889 
Vorkommen:
Brasilien 
Größe:
bis zu 15cm 
Temperatur:
°C - 25°C 
Futter:
Algen, Detritus, Debris (totes organisches Material), Moostierchen (Bryozoen) 
Aquarium:
~ 600 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-08-28 09:51:50 

Haltungsinformationen

Die Aufnahme des Seestern Narcissia trigonaria gelang Dr. Peter Wirtz beim Tauchen, Location: Guarapari, Espirito Santo, Brazil

Für das Aquarium übertragen gibt es bisher kaum Erfahrungen.

Grundsätzlich sind viele Seesterne sowieso heikler, weil sie auf Dauer oft nicht genügend geeignete Nahrung finden.

Man sollte sie daher nur in großen Becken mit viel Algenwuchs und Mikrobiologie einsetzen, oder darauf verzichten und auf wesentliche geeignetere Arten umschwenken.

Classification:
Echinodermata (Phylum) >
Asterozoa (Subphylum) >
Asteroidea (Class) >
Valvatida (Order) >
Ophidiasteridae (Family) >
Narcissia (Genus)

Weiterführende Links

  1. Echinodermata Bilder (en)

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Narcissia trigonaria

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Narcissia trigonaria