Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht

Acanthocardia spinosa Herzmuschel

Acanthocardia spinosa wird umgangssprachlich oft als Herzmuschel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Einfach. Es wird ein Aquarium von mindestens 75 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
5812 
Wissenschaftlich:
Acanthocardia spinosa 
Umgangssprachlich:
Herzmuschel 
Englisch:
Sand cockle 
Kategorie:
Muscheln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Bivalvia (Klasse) > Cardiida (Ordnung) > Cardiidae (Familie) > Acanthocardia (Gattung) > spinosa (Art) 
Erstbestimmung:
(Lightfoot, ), 1786 
Vorkommen:
Ägypten, Europäische Gewässer, Israel, Marokko, Mittelmeer, Nord-Afrika, Nordsee, Portugal, Spanien, West-Afrika 
Größe:
6 cm - 9.5 cm 
Temperatur:
°C - 23°C 
Futter:
Filtrierer, Plankton 
Aquarium:
~ 75 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Einfach 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-07-28 16:41:03 

Haltungsinformationen

(Solander, 1786)

Diese Herzmuschel gehört zur Familie Family Cardiidae und bevorzugt schlammigen Böden, Kiesböden von der Ufernähe bis in flache,
sublitorale Breiche.

Die Farbe der Muschel reicht von einer cremefarbe, über gelb bis zu einem hellen braun, oft mit verschiedenen Schattierungen.

Synonyme:
Cardium erinaceum Lamarck, 1819 (junior synonym)
Cardium erinaceum var. alba Monterosato, 1872

Systematik:
Stamm: Weichtiere (Mollusca)
Unterstamm: Schalenweichtiere (Conchifera)
Klasse: Muscheln (Bivaliva)
Unterklasse: Metabranchia
Ordnung: Veneroida
Überfamilie: Cardioidea
Familie: Herzmuscheln (Cardiidae)
Unterfamilie: Cardiinae
Gattung: Acanthocardia

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Acanthocardia spinosa

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Acanthocardia spinosa