Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com

Trochus intextus Schnecke

Trochus intextus wird umgangssprachlich oft als Schnecke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Einfach. Es wird ein Aquarium von mindestens 25 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...



Eingestellt von Aquarianer1.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
5128 
Wissenschaftlich:
Trochus intextus 
Umgangssprachlich:
Schnecke 
Englisch:
woven topsnail 
Kategorie:
Gehäuseschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Trochida (Ordnung) > Trochidae (Familie) > Trochus (Gattung) > intextus (Art) 
Erstbestimmung:
Kiener, 1850 
Vorkommen:
Philippinen, West-Pazifik, Zentral-Pazifik 
Größe:
2 cm - 3.2 cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Algen, Detritus, Debris (totes organisches Material) 
Aquarium:
~ 25 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Einfach 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Trochus calcaratus
  • Trochus camelophorus
  • Trochus cariniferus
  • Trochus concinnus
  • Trochus erithreus
  • Trochus ferreirai
  • Trochus firmus
  • Trochus flammulatus
  • Trochus fultoni
  • Trochus histrio
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-02-24 12:24:16 

Haltungsinformationen

Reeve, 1848

Aquarianer1 hat das Bild einer Schnecke eingestellt und gefragt, ob es sich um eine Trochus- oder Tectusschnecke handelt.

Heinz Mahler gelang die ID, er verwies dafür auf die Seite:

http://www.gastropods.com/6/Shell_10396.shtml

Sealifebase gibt als Herkunftsort nur die Philippinen an, Keoki Stender, MarinelifePhotography.com hat die Schnecke auf Hawaii gefunden und fotografiert.

Es ist gut vorstellbar, dass die Schnecke oder ihre Eigelege durch Schiffe oder Seevögel von den Philippinen nach Hawaii gelangen konnte.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Trochus intextus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Trochus intextus