Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH

Hormathia pectinata Anemone

Hormathia pectinata wird umgangssprachlich oft als Anemone bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
5124 
Wissenschaftlich:
Hormathia pectinata 
Umgangssprachlich:
Anemone 
Englisch:
Tubercular anemone 
Kategorie:
Anemonen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Actiniaria (Ordnung) > Hormathiidae (Familie) > Hormathia (Gattung) > pectinata (Art) 
Erstbestimmung:
(Hertwig, ), 1882 
Vorkommen:
Argentinien, Chile, Falklandinseln, Ost-Pazifik, Süd-Amerika, West-Atlantik  
Größe:
4 cm - 8 cm 
Temperatur:
10°C - 22°C 
Futter:
Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-02-23 15:42:34 

Haltungsinformationen

(Hertwig, 1882)

Prof. Dr. Dirk Schories hat uns die Bilder der Anemone freundlicher Weise zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür.

Diese Art wird regelmäßig an steilen, überhängenden Felswänden in Tiefen von 12 bis 1.220 Metern gefunden.

Taucher haben beobachtet, dass die Tiere sich durch Licht und Vibrationen schnell gestört fühlen und sich zurückziehen.

Die Anemone verträgt unterschiedliche Temperaturen, um Argentinien bis ca. 22°C, um die Falklandinseln durch die antarktischen Strömungen bei max. 9°C und in über 1000 Meter Tiefe bis maximal 4°C.

Farbe: weißlich, eisklar mit lang auslaufenden, spitzen Tentakeln.

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Hormathia pectinata

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Hormathia pectinata