Anzeige
Fauna Marin GmbH aquariOOm.com All for Reef Tropic Marin Meerwasser24.de Tropic Marin Professionell Lab

Grammonus longhursti Eingeweidefisch

Grammonus longhursti wird umgangssprachlich oft als Eingeweidefisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Prof. Dr. Peter Wirtz, Madeira

© Dr. Peter Wirtz


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Prof. Dr. Peter Wirtz, Madeira . Please visit www.medslugs.de for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
4612 
AphiaID:
272771 
Wissenschaftlich:
Grammonus longhursti 
Umgangssprachlich:
Eingeweidefisch 
Englisch:
Grammonus Longhursti 
Kategorie:
Bartmännchen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Ophidiiformes (Ordnung) > Bythitidae (Familie) > Grammonus (Gattung) > longhursti (Art) 
Erstbestimmung:
(Cohen, ), 1964 
Vorkommen:
Benin, Elfenbeinküste, Golf von Guinea, Kamerun, Kapverdische Inseln, Nigeria, Ost-Atlantik, São Tomé und Principé, Togo 
Meerestiefe:
5 - 11 Meter 
Größe:
bis zu 10.6cm 
Temperatur:
°C - 28°C 
Futter:
Nahrungsspezialist 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-01-18 17:47:55 

Haltungsinformationen

(Cohen, 1964)
Grammonus longhursti ist ein Knochenfisch aus der Ordnung der Eingeweidefischartigen.
Es gibt über 30 Gattungen und über 200 Arten in zwei Unterfamilien Brosmophycinae und Bythitinae

Grammonus longhursti gehört der Unterfamilie Bythitinae an, die dadurch gekennzeichnet ist, dass die Schwanzflosse mit der Rücken- und der Afterflosse zu einem durchgehenden Flossensaum zusammengewachsen ist.

Diesem Knochenfisch wird nicht durch eine kommerzielle Fischerei nachgestellt, über eine Haltung im Aquarium ist nichts bekannt.

Grammonus longhursti bringen lebende Junge zur Welt und halten sich in felsigen Bereichen in einer Wassertiefe von 5 - 11 Meter auf.

Synonym:
Oligopus longhursti Cohen, 1964

Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Ophidiiformes (Order) > Bythitidae (Family) > Bythitinae (Subfamily) > Grammonus (Genus)

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Homepage Prof. Dr. Peter Wirtz (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. IUCN Red List of Threatened Species (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  4. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

© Dr. Peter Wirtz
1
© Dr. Peter Wirtz
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!