Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic Mrutzek Meeresaquaristik aquariOOm.com Tropic Marin Professionell Lab

Synaptula lamperti Dunkle-Linien Wurmseegurke

Synaptula lamperti wird umgangssprachlich oft als Dunkle-Linien Wurmseegurke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Dr. Paddy Ryan, USA

Copyright Dr. Paddy Ryan


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Dr. Paddy Ryan, USA Please visit www.ryanphotographic.com for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
4334 
AphiaID:
242070 
Wissenschaftlich:
Synaptula lamperti 
Umgangssprachlich:
Dunkle-Linien Wurmseegurke 
Englisch:
Dark-Stripes Worm Sea Cucumber 
Kategorie:
Seewalzen / Seegurken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Echinodermata (Stamm) > Holothuroidea (Klasse) > Apodida (Ordnung) > Synaptidae (Familie) > Synaptula (Gattung) > lamperti (Art) 
Erstbestimmung:
Heding, 1928 
Vorkommen:
Indonesien, Indopazifik, Japan, Malediven, Mikronesien, Philippinen, West-Pazifik 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
bis zu 8cm 
Temperatur:
23°C - 27°C 
Futter:
Algen, Kieselalgen (Diatomeen), Sedimentfresser 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2021-09-25 14:32:46 

Haltungsinformationen

Synaptula lamperti Heding, 1928

Synaptula ist eine Gattung kleiner, wurmartiger Seegurken, die als Kommensalen auf anderen wirbellosen Tieren leben. Besiedelt werden hauptsächlich Schwämme, aber auch Gorgonien, große Algenarten und Kalkalgen. Die verschiedenen Synaptula Arten leben oft nur auf einem speziellen Wirt und können in einigen Fällen nur über die Identität des Wirtstieres bestimmt werden.

Wurmseegurken fressen Sedimente, die an ihrem Wirten anhaften. Verwertet werden die in den Sedimenten enthaltenen mikroskopischen Algen und Diatomeen.

Synaptula lamperti hat einen länglichen, undurchsichtigen Körper mit mehreren dunklen Längsstreifen.

Synonyme:
Synaptula membrana Heding, 1928
Synaptula purpurea Heding, 1928

Weiterführende Links

  1. Wikipedia (de). Abgerufen am 25.09.2021.
  2. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

Copyright Dr. Paddy Ryan
2
2
Copyright Dr. Paddy Ryan
1
Copyright Dr. Paddy Ryan
1
Synaptula lamperti; Aufnahme Raja Ampat
1
Synaptula lamperti; Aufnahme Raja Ampat
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!