Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Aqua Medic

Alepes djedaba Djedaba-Makrele

Alepes djedaba wird umgangssprachlich oft als Djedaba-Makrele bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 100000 Liter empfohlen.


...



Eingestellt von Goonie.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
3830 
Wissenschaftlich:
Alepes djedaba 
Umgangssprachlich:
Djedaba-Makrele 
Englisch:
Shrimp scad 
Kategorie:
Makrelen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Carangidae (Familie) > Alepes (Gattung) > djedaba (Art) 
Erstbestimmung:
(Forsskål, ), 1775 
Vorkommen:
Australien, Hawaii, Indopazifik, Japan, Mittelmeer, Ost-Afrika, Rotes Meer 
Größe:
25 cm - 40 cm 
Temperatur:
23°C - 26°C 
Futter:
Kleine Fische 
Aquarium:
~ 100000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2011-08-27 09:09:38 

Haltungsinformationen

Alepes djedaba (Forsskål, 1775)

Die Aufnahme wurde zur ID eingestellt.
Die anschliessende ID gelang durch Alexander und Goonie.

Kein Fisch für das Aquarium !
Lebt in kleinen Schulen in der Nähe von Riffen. Frisst Garnelen, Copepoden und kleine Fische.


Classification / Names
Actinopterygii (Ray-finned fishes) >
Perciformes (Perch-likes) >
Carangidae (Jacks and pompanos)





Weiterführende Links

  1. Wikipedia (en)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Alepes djedaba

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Alepes djedaba