Anzeige
Fauna Marin GmbH Tunze.com compact-lab Tropic Marin Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com

Echeneis naucrates Gestreifter Schiffshalter

Echeneis naucrates wird umgangssprachlich oft als Gestreifter Schiffshalter bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 50000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
3569 
AphiaID:
126848 
Wissenschaftlich:
Echeneis naucrates 
Umgangssprachlich:
Gestreifter Schiffshalter 
Englisch:
Live Sharksucker 
Kategorie:
Schiffshalter 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Echeneidae (Familie) > Echeneis (Gattung) > naucrates (Art) 
Erstbestimmung:
Linnaeus, 1758 
Vorkommen:
Bermuda, West-Atlantik , Zentral-Atlantik 
Meerestiefe:
1 - 85 Meter 
Größe:
66 cm - 110 cm 
Temperatur:
23°C - 28°C 
Futter:
Kleine Fische, Parasiten (Parasiten auf der Haut von Wirtstieren) 
Aquarium:
~ 50000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
DD ungenügende Datengrundlage 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-09-10 22:36:31 

Haltungsinformationen

Echeneis naucrates Linnaeus, 1758

Eine Aufnahme von Heinz Mahler, die ihm unter Wasser gelang.
Man findet ihn meist in warmen Gewässern in der Nähre von Küsten.
Dabei frei schwimmend in flachen Gebieten um Korallenriffe in Tiefen von 20-50 Metern.

Hängt sich verübergehend an Wale, Rochen, Mantas, Haie, Delfine, Schildkröten aber auch Schiffe.

Es gibt sogar Berichte von einzelnen Tauchern, dass er sich angeheftet hat.
Ernährt sich dabei von kleinen Parasiten aber auch kleinen Fischen.
Juvenile Arten sind als Putzer tätig, beobachtet wird das vor allem bei Papageifischen.

Man findet ihn im West Atlantiv, Nova Scotia, in Canada, Bermuda sowie Uruguay, im östlichen Central Atlantiv, und bei Madeira

Ist für die Aquarienpflege nicht geeignet, Ausnahme natürlich große Zoos, wo entsprechende Fische gepflegt werden.

Klassifizierung:
Actinopterygii (Strahlenflosser) | Perciformes | Echeneidae

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

Sandwich88 am 15.06.11#1
Konnte dieses Tier in einem ca 12meter langen und 3meter Breiten Schauaquarium (Riff)in Jakarta bereits beobachten. Leider fehlt diesen Leuten jedliches Gefühl für artgerechte Tierhaltung. Das Tier sah allerdings gesund aus!
1 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Echeneis naucrates

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Echeneis naucrates