Fauna Marin GmbHAquafaircompact-lab Tropic MarinGrotech GmbHTunze.com

Diaphorodoris papillata Nacktschnecke



Steckbrief

lexID:
3170 
Wissenschaftlich:
Diaphorodoris papillata 
Umgangssprachlich:
Nacktschnecke 
Englisch:
Sea snail 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Calycidorididae (Familie) > Diaphorodoris (Gattung) > papillata (Art) 
Erstbestimmung:
Portmann & Sandmeier, 1960 
Vorkommen:
Mittelmeer 
Größe:
bis zu 1cm 
Temperatur:
12°C - 22°C 
Futter:
Moostierchen (Bryozoen), Nahrungsspezialist 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2010-05-10 14:13:49 

Haltungsinformationen

Diaphorodoris papillata Portmann & Sandmeier, 1960

Diaphorodoris papillata ist nicht im Aquarium haltbar, aufgrund der Nahrungsspezialisierung auf Bryozoen (Moostierchen).

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Nudibranchia (Order) > Euctenidiacea (Suborder) > Doridacea (Infraorder) > Onchidoridoidea (Superfamily) > Onchidorididae (Family) > Diaphorodoris (Genus) > Diaphorodoris papillata (Species)

Bilder

Allgemein

1
1
1

Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Diaphorodoris papillata

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Diaphorodoris papillata