Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Caracanthus unipinna Pelzgroppe

Caracanthus unipinna wird umgangssprachlich oft als Pelzgroppe bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kein Anfängertier. Es wird ein Aquarium von mindestens 30 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
3033 
Wissenschaftlich:
Caracanthus unipinna 
Umgangssprachlich:
Pelzgroppe 
Englisch:
Caracanthus unipinna 
Kategorie:
Groppen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Scorpaeniformes (Ordnung) > Scorpaenidae (Familie) > Caracanthus (Gattung) > unipinna (Art) 
Erstbestimmung:
(Gray, ), 1831 
Vorkommen:
Indischer Ozean, Indopazifik 
Größe:
bis zu 5cm 
Temperatur:
23°C - 28°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Mysis (Schwebegarnelen) 
Aquarium:
~ 30 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Kein Anfängertier 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2010-02-20 00:53:37 

Haltungsinformationen

(Gray, 1831)

Von Caracanthus sind bisher vier Arten beschrieben.
Alle leben sehr versteckt in kleinpolypigen Steinkorallen und fressen nur Lebend- und Frostfutter.
Aufgrund ihres Verhaltens nur für Spezial- und Nanoaquarien geeignet.

Synonyme:
Caracanthus unipinnis (Gray, 1831)
Caracanthus unipinnus (Gray, 1831)
Centropus staurophorus Kner, 1860
Micropus longipinnis Jatzow & Lenz, 1898
Micropus unipinna Gray, 1831


Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Scorpaeniformes (Order) > Scorpaenoidei (Suborder) > Caracanthidae (Family) > Caracanthus (Genus)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Caracanthus unipinna

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Caracanthus unipinna