Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Aqua Medic

Dictyosphaeria cavernosa Grüne Blasenalge

Dictyosphaeria cavernosa wird umgangssprachlich oft als Grüne Blasenalge bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland

© Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland Please visit www.natuurlijkmooi.net for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
2553 
AphiaID:
214395 
Wissenschaftlich:
Dictyosphaeria cavernosa 
Umgangssprachlich:
Grüne Blasenalge 
Englisch:
Green Bubble Algae 
Kategorie:
Grünalgen 
Stammbaum:
Plantae (Reich) > Chlorophyta (Stamm) > Ulvophyceae (Klasse) > Cladophorales (Ordnung) > Siphonocladaceae (Familie) > Dictyosphaeria (Gattung) > cavernosa (Art) 
Erstbestimmung:
(Forsskål) Børgesen, 1932 
Vorkommen:
Australien, China, Hawaii, Indischer Ozean, Indopazifik, Japan, Karibik, Ost-Atlantik, Philippinen, USA 
Meerestiefe:
0 - 40 Meter 
Größe:
5 cm - 12 cm 
Temperatur:
23,7°C - 29°C 
Futter:
Zooxanthellen / Licht 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2021-02-11 19:30:11 

Haltungsinformationen

Dictyosphaeria cavernosa (Forsskål) Børgesen, 1932

Kommt so gut wie überall vor, mehr Infos zum Vorkommen bietet der Link zu Algaebase.

Dictyosphaeria cavernosa wächst auf Felsen oder Korallenresten in flachen, ruhigen Riffebenen und in Gezeitenpools. Junge Exemplare können kleine Ansammlungen von "Blasen" bilden, die auf hartem Substrat verteilt sind. Ältere können große gewundene Matten mit einer Dicke von 1 bis 10 cm bilden, die große Bereiche subtid bis 59 Meter bedecken können.

Dictyosphaeria cavernosa oder "Grüne Blasenalge" ist eine opportunistische Grünalge, die in überfischten Riffgemeinschaften mit hohem Nährstoffgehalt invasiv ist. Die großen "Blasen" fangen Sedimente und Nährstoffe effizient ein.

Synonyme:
Dictyosphaeria favulosa (C.Agardh) Decaisne ex Endlicher, 1843 (synonym)
Ulva cavernosa Forsskål, 1775 (synonym)
Valonia favulosa C.Agardh, 1823 (synonym)

Unterart (1):
Variety Dictyosphaeria cavernosa var. bullata Børgesen, 1952

Weiterführende Links

  1. University of Hawai`i Botany Department (en). Abgerufen am 30.03.2021.
  2. Algae Base (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. WoRMS (en). Abgerufen am 30.03.2021.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!

Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.