Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair

Phyllodocidae sp.01 Vielborster

Phyllodocidae sp.01 wird umgangssprachlich oft als Vielborster bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
2226 
AphiaID:
 
Wissenschaftlich:
Phyllodocidae sp.01 
Umgangssprachlich:
Vielborster 
Englisch:
Clam Worm 
Kategorie:
Würmer 
Stammbaum:
(Reich) > (Stamm) > (Klasse) > (Ordnung) > (Familie) > Phyllodocidae (Gattung) > sp.01 (Art) 
Vorkommen:
Zirkumtropisch 
Futter:
Aas, Kadaver 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-02-13 21:57:06 

Haltungsinformationen

Diese erste Aufnahme stammt von Ralph Bogusch, der den Wurm schwimmend im Aquarium entdeckte.
Leslie Harris konnte uns bei der ID helfen, siehe Kommentar.

Die Gruppe der Borstenwürmer ist sehr zahlreich und die Tiere sind nicht einfach zu bestimmen.

Ernährt sich wie alle Borstenwürmer, von Aas, Detritus und Futterresten.
Über die mögliche Endgröße lässt sich so leider wenig sagen.
Aus heutiger Sicht werden Borstenwürmer viel weniger gefährlich eingestuft als früher, wo man diese entfernte.

Gerade kleine Würmer sind aber für die Beckenbiologie wichtig, da sie den Bodengrund sauber halten.

Bilder

Allgemein

1
1
1

Erfahrungsaustausch

robertbaur am 26.08.10#3
Von BEASTIEPENDENT:

Bedingt durch eine Krabbendiskussion im Reefcentral unterhalte ich mich gerade mit Leslie Harris, die oder eine der Taxonominnen schlechthin für Würmer.

Auf die Frage nach einer ID ist sie gleich auch mal unsere gesamte Wurmsektion durchgegangen.

Zu dem Wurm hier hat Sie folgendes beigetragen:

"Neanthes - Not enough resolution in the photo but I believe that's a species from the family Phyllodocidae"
Sundiver am 04.11.09#2
Denke das war auch ein Vielborster den ich hatte , war Blau und grob 30 cm lang wenn er sich gestreckt hat . Hat auch nie was gemacht un man sieht ihn wenn nur nachts mal durchs Becken strudeln ! Bild ist von der Seite Was ist das verschwunden! Keine Ahnung warum .
K-05 am 16.04.08#1
habe ein solches tier vor ein paar tagen an der frontscheibe entdeckt. hat im aufwuchs herumgefressen und scheint harmlos zu sein. war allerdings erst ca. 5mm gross.
3 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Phyllodocidae sp.01

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Phyllodocidae sp.01


Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.