Anzeige
Fauna Marin GmbH Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair

Plesionika narval Einhorngarnele

Plesionika narval wird umgangssprachlich oft als Einhorngarnele bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
2138 
AphiaID:
107662 
Wissenschaftlich:
Plesionika narval 
Umgangssprachlich:
Einhorngarnele 
Englisch:
Narwal Shrimp 
Kategorie:
Garnelen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Decapoda (Ordnung) > Pandalidae (Familie) > Plesionika (Gattung) > narval (Art) 
Erstbestimmung:
(Fabricius, ), 1787 
Vorkommen:
Azoren, Europäische Gewässer, Indonesien, Indopazifik, La Réunion, Madagaskar, Mittelmeer, Nord-Atlantik, Zentral-Atlantik 
Größe:
bis zu 4.5cm 
Temperatur:
°C - 26°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten) 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Plesionika acanthonotus
  • Plesionika alcocki
  • Plesionika antigai
  • Plesionika beebei
  • Plesionika carinirostris
  • Plesionika edwardsii
  • Plesionika ensis
  • Plesionika escatilis
  • Plesionika exigua
  • Plesionika fimbriata
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2007-02-09 19:48:17 

Haltungsinformationen

Ganz interessant ist, dass diese Garnele in der Literatur nur im gemässigten Nordatlantik und im Mittelmeerraum vorkommen soll.

Denn Tropical Live Import hat diese Garnele (siehe Bilder) über einen Import aus Indoensien bekommen.
Nun ist guter Rat teuer.... :-)

Wir haben mal zwei Tiere testweise eingesetzt, um das Verhalten zu studieren und halten Sie auf dem Laufenden.


Bilder

Allgemein

1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Plesionika narval

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Plesionika narval