Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik Aqua Medic aquariOOm.com All for Reef Tropic Marin

Osmundea spectabilis Meeres-Farn

Osmundea spectabilis wird umgangssprachlich oft als Meeres-Farn bezeichnet. Haltung im Aquarium: Für Aquarienhaltung nicht geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Marlin Harms, California USA, California, USA

Osmundea spectabilis, Red Sea Fern.Above water at minus tide, mid to low intertidal,Estero Bluffs State Park,San Luis Obispo Co., California 2020


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Marlin Harms, California USA, California, USA Marlin Harms Please visit www.flickr.com for more information.

Eingestellt von Muelly.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
13943 
AphiaID:
372624 
Wissenschaftlich:
Osmundea spectabilis 
Umgangssprachlich:
Meeres-Farn 
Englisch:
Sea Fern 
Kategorie:
Rotalgen 
Stammbaum:
Plantae (Reich) > Rhodophyta (Stamm) > Florideophyceae (Klasse) > Ceramiales (Ordnung) > Rhodomelaceae (Familie) > Osmundea (Gattung) > spectabilis (Art) 
Erstbestimmung:
(Postels & Ruprecht) K.W.Nam, 1994 
Vorkommen:
Alaska, Golf von Kalifornien / Baja California, Kanada, Mexiko (Ostpazifik), Neukaledonien, Pazifischer Ozean, Türkei, USA 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
5 cm - 30 cm 
Futter:
Fotosynthese 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2021-06-11 19:41:17 

Haltungsinformationen

Osmundea spectabilis (Postels & Ruprecht) K.W.Nam, 1994

Die verzweigte Rotalge wird bis zu 30 cm groß, bleibt jedoch mit 5-10cm meist deutlich kleiner. Die Alge fühlt sich rauh an. Die Farbe ist ein dunkles Purpur /dunkles Rot; die Thalli können sogar manchmal schillern.

Sie wächst in Büscheln auf Steinen in der Gezeitenzone und befestigt sich dort mit einer kleinen runden Haltescheibe.

Synonyme:
Laurencia pinnatifida var. spectabilis (Postels & Ruprecht) Farlow, Anderson & Eaton, 1878 (synonym)
Laurencia spectabilis Postels & Ruprecht, 1840

Unterart (1):
Variety Osmundea spectabilis var. diegoensis (E.Y.Dawson) K.W.Nam

Weiterführende Links

  1. algaebase.org (en). Abgerufen am 11.06.2021.
  2. Biodiversity of The Central Coast (en). Abgerufen am 11.06.2021.
  3. WoRMS (en). Abgerufen am 11.06.2021.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!