Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik AQZENO

Lovenia elongata Lovenia-Herzseeigel

Lovenia elongata wird umgangssprachlich oft als Lovenia-Herzseeigel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Lovenia elongata, Zanzibar 2016

Eingestellt von Muelly.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Rafi Amar, Israel (Rafi Amar, Israel) Bilddetail


Steckbrief

lexID:
13114 
AphiaID:
 
Wissenschaftlich:
Lovenia elongata 
Umgangssprachlich:
Lovenia-Herzseeigel 
Englisch:
Lovenia Heart Urchin 
Kategorie:
Seeigel 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Echinodermata (Stamm) > Echinoidea (Klasse) > Spatangoida (Ordnung) > Loveniidae (Familie) > Lovenia (Gattung) > elongata (Art) 
Erstbestimmung:
(Gray, ), 1845 
Vorkommen:
Australien, China, Golf von Bengalen, Indien, Indischer Ozean, Japan, La Réunion, Madagaskar, Malediven, Mosambik, Persischer Golf, Philippinen, Rotes Meer, Sansibar, Süd-Afrika, Tansania 
Meerestiefe:
0 - 94 Meter 
Größe:
4,6 cm - 8,5 cm 
Temperatur:
22°C - 26°C 
Futter:
Detritus, Debris (totes organisches Material), Karnivor (fleischfressend) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-06-19 20:16:58 

Haltungsinformationen

Lovenia elongata (Gray, 1845)

Herzseeigel sind nur selten zu sehen, da sie im Sand vergraben im Meeresgrund leben. Ihr Körper ist von haarähnlichen feinen, gebogenen Stacheln bedeckt, welche einen Hohlraum im Sediment schaffen, der sich dadurch mit Wasser füllen kann.

Ihr Körper ist oval. Der Mund befindet sich an einem Ende des Tieres und der After am anderen Ende. Deshalb sind Herzseeigel im Gegensatz zu den meisten anderen Seeigeln bilateral symmetrisch.

Das Vorhandensein und die Position des Mundes und des Anus geben den Mitgliedern dieser Gruppe typischerweise die ausgeprägte "Herzform", von der sie ihren Namen erhalten haben. Herzseeigel haben eine dünne Schale. Die Oberseite ist gewölbt.

Lovenia elongata hat spärliche lange Stacheln, die gebändert sind, wobei viele kürzere Stacheln den Körper bedecken. Der Lovenia Herzseeigel kann diese Stacheln verwenden, um sich einzugraben und sich ziemlich schnell zu fortzubewegen. Die Grundfarbe ist dunkelrosa rosa.

Synonyme:
Lorenia elongata (Gray, 1845) (misspelling)
Lovenia hystrix Desor in L. Agassiz & Desor, 1847 (subjective junior synonym)
Spatangus elongata Gray, 1845 (incorrect declination of species name)
Spatangus elongatus Gray, 1845 (transferred to Lovenia)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Lovenia elongata

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Lovenia elongata