Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Neoliomera insularis Rundkrabbe

Neoliomera insularis wird umgangssprachlich oft als Rundkrabbe bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
1245 
Wissenschaftlich:
Neoliomera insularis 
Umgangssprachlich:
Rundkrabbe 
Englisch:
Crabb 
Kategorie:
Krabben 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Decapoda (Ordnung) > Xanthidae (Familie) > Neoliomera (Gattung) > insularis (Art) 
Erstbestimmung:
(Adams & White, 1849) 
Vorkommen:
Australien, Japan, Neuguinea, Neukaledonien, Philippinen 
Größe:
bis zu 3cm 
Temperatur:
23°C - 27°C 
Futter:
Algen 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Neoliomera cerasinus
  • Neoliomera demani
  • Neoliomera intermedia
  • Neoliomera lippa
  • Neoliomera nobilii
  • Neoliomera ovata
  • Neoliomera praetexta
  • Neoliomera richteroides
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2007-09-09 17:58:06 

Haltungsinformationen

Lebt auf Geröllböden bis ca. 10 Meter.
Über die Haltung im Aquarium ist uns nicht bekannt.

Bilder

Allgemein

1
1
1

Erfahrungsaustausch

haubi am 11.01.08#1
pflege diese Tiere seit nun 3 Wochen ohne Pobleme. Leben eher versteckt. Habe sie beobachtet beim Asterine fressen!!!!! Eine gute Alternative zur Harlekingernele. Auch gleichgeschlechtliche Tiere vertragen sich ohne Probleme
1 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Neoliomera insularis

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Neoliomera insularis