Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Balistoides viridescens Titan Drückerfisch, Riesen-Drückerfisch

Balistoides viridescens wird umgangssprachlich oft als Titan Drückerfisch, Riesen-Drückerfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für große Schauaquarien geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 10000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
1219 
AphiaID:
219875 
Wissenschaftlich:
Balistoides viridescens 
Umgangssprachlich:
Titan Drückerfisch, Riesen-Drückerfisch 
Englisch:
Titan Triggerfish 
Kategorie:
Drückerfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Tetraodontiformes (Ordnung) > Balistidae (Familie) > Balistoides (Gattung) > viridescens (Art) 
Erstbestimmung:
(Bloch & Schneider, ), 1801 
Vorkommen:
Ägypten, Amerikanisch-Samoa, Andamanensee, Australien, Banggai-Inseln, Caroline-Atoll, Chagos-Archipel (Britisches Territorium im Indischen Ozean), China, Cookinseln, Fidschi, Französisch-Polynesien, Great Barrier Riff, Guam, Indien, Indischer Ozean, Indonesien, Japan, Jemen, Kambodscha, Kiribati, La Réunion, Lembeh-Straße, Malediven, Marquesas-Inseln, Marshallinseln, Mauritius, Mikronesien, Mosambik, Myanmar (ehem. Birma), Neukaledonien, Niue, Nördliche Mariannen, Palau, Papua, Papua-Neuguinea, Philippinen, Pitcairn Gruppe, Raja Ampat, Rotes Meer, Samoa, Saudi-Arabien, Seychellen, Singapur, Somalia, Sri Lanka, Sudan, Sumatra, Tahiti, Taiwan, Tansania, Thailand, Timor-Leste, Tonga, Tuamotu-Archipel, Vanuatu, Vietnam, Weihnachtsinsel , Westlicher Indischer Ozean 
Meerestiefe:
1 - 50 Meter 
Größe:
bis zu 80cm 
Temperatur:
23°C - 26°C 
Futter:
Garnelen, Korallen(polypen), Krabben, Krebse, Krustentiere, Langusten, Muschelfleisch, Muscheln (Mollusken), Seeigel 
Aquarium:
~ 10000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für große Schauaquarien geeignet 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-12-27 11:50:50 

Haltungsinformationen

(Bloch & Schneider, 1801)


Kein Aquarientier!

Für normale Aquarien, allein wegen der Größe von ca 80 cm, nicht geeignet.
Auch seine Agressivität ist ein Grund, diesem Fisch selbst im Habitat auf Entfernung zu bleiben.

Synonyme:
Balistes brasiliensis Bloch & Schneider, 1801
Balistes nigromarginatus (Tanaka, 1908)
Balistes viridescens Bloch & Schneider, 1801
Balistoides veridescens (Bloch & Schneider, 1801)
Pachynathus nigromarginatus Tanaka, 1908
Pseudobalistes viridescens (Bloch & Schneider, 1801)

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Tetraodontiformes (Order) > Balistidae (Family) > Balistoides (Genus) > Balistoides viridescens (Species)


Bilder

Juvenil (Jugendkleid)


Allgemein

1
1
1
1
1
1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

Sven.B am 21.10.12#1
Ein sehr interessanter Fisch. Er dreht gerne Steine um und schaut nach fressbarem. Und als Hobby sortiert er seine Schneckenhäuser nach größe vor seinem Versteck. Den anderen Mitbewohner verhält er sich ruhig gegenüber. Ja das einzige ist die Größe die er erreichen kann! mal sehen wie groß er im einem Aquarium wird.
1 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Balistoides viridescens

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Balistoides viridescens