Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Hamodactylus aqabai Weichkorallen-Garnele

Hamodactylus aqabai wird umgangssprachlich oft als Weichkorallen-Garnele bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Hamodactylus aqabai,Romblon Philippines,Soft coral shrimp,size1cm,2018

Eingestellt von Muelly.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Patrick Ess, Schweiz (Patrick Ess) Bilddetail


Steckbrief

lexID:
12047 
AphiaID:
246309 
Wissenschaftlich:
Hamodactylus aqabai 
Umgangssprachlich:
Weichkorallen-Garnele 
Englisch:
Soft Coral Shrimp 
Kategorie:
Garnelen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Decapoda (Ordnung) > Palaemonidae (Familie) > Hamodactylus (Gattung) > aqabai (Art) 
Erstbestimmung:
Bruce & Svoboda, 1983 
Vorkommen:
Australien, Golf von Akaba, Jordanien, Philippinen, Queensland, Rotes Meer 
Meerestiefe:
9 - 11 Meter 
Größe:
1 cm - 1,5 cm 
Temperatur:
26°C - 28°C 
Futter:
Es liegen keine gesicherten Informationen vor 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-03-24 22:14:43 

Haltungsinformationen

Hamodactylus aqabai Bruce & Svoboda, 1983

Garnelen der Gattung Hamodactylus sind in der Regel sehr klein (1 - 1,5 cm) und in ihren Wirtsweichkorallen bestens getarnt. Sie nehmen normalerweise die Farbe und auch das Muster der Korallentuberkel oder Polypen an.

Synonym:
Hamodactyloides aquabai (misspelling)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Hamodactylus aqabai

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Hamodactylus aqabai