Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht Kölle Zoo Aquaristik

Latreutes porcinus Großnasen Seegrasgarnele

Latreutes porcinus wird umgangssprachlich oft als Großnasen Seegrasgarnele bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher.


...

Big-nosed Seagrass Shrimp (Latreutes porcinus), 2015

Eingestellt von Muelly.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Rickard Zerpe, Schweden (Photo by Rickard Zerpe. Schweden) Bilddetail


Steckbrief

lexID:
11702 
Wissenschaftlich:
Latreutes porcinus 
Umgangssprachlich:
Großnasen Seegrasgarnele 
Englisch:
Big-nosed Seagrass Shrimp 
Kategorie:
Garnelen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Decapoda (Ordnung) > Hippolytidae (Familie) > Latreutes (Gattung) > porcinus (Art) 
Erstbestimmung:
Kemp, 1916 
Vorkommen:
Australien, Indonesien, Indopazifik, Papua-Neuguinea, Singapur 
Meerestiefe:
0 - 6 Meter 
Größe:
bis zu 0,6cm 
Temperatur:
0°C - 28°C 
Futter:
Es liegen keine gesicherten Informationen vor 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Latreutes acicularis
  • Latreutes anoplonyx
  • Latreutes fucorum
  • Latreutes inermis
  • Latreutes laminirostris
  • Latreutes parvulus
  • Latreutes planirostris
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-09-23 13:46:52 

Haltungsinformationen

Latreutes porcinus Kemp, 1916

Diese Seegrasgarnele nennt man im englischen Sprachraum "Big-nosed Seegras Shrimp", was absolut zutreffend ist. Es soll deutliche Unterschiede der Größe und Gestalt des Rostrum bei männlichen und weiblichen Tieren geben. Die "große flach und fächerförmig geformte Nase" soll nur bei weiblichen Tieren vorkommen . Weibchen wirken dadurch stämmiger. Bei männlichen Garnelen soll es viel kleiner und messerförmig geformt sein. Das eingestelle Foto sollte also eine weibliche Garnele zeigen.

Die Farbe von Latreutes porcinus ist braun bis bräunlich mit einigen hellen Sprenkeln.

Seegrasgarnelen sind in Seegraswiesen, zwischen Seetang und auf sandigen Böden, aber auch zwischem Treibgut zu finden. Darüber hinaus liegen über Latreutes porcinus kaum weitergehende Informationen vor.

Weiterführende Links

  1. robastra.com (en)
  2. WoRMS (en)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Latreutes porcinus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Latreutes porcinus