Fauna Marin GmbHKölle Zoo AquaristikTropic Marin Syn-Biotic MeersalzGrotech GmbHTunze.com

Triplofusus giganteus Große Pferdeschnecke

Triplofusus giganteus wird umgangssprachlich oft als Große Pferdeschnecke bezeichnet. Bei der Haltung gibt es einige Dinge unbedingt zu beachten. Giftigkeit: Nicht giftig.


...

Foto: Florida
Gemeinfreies Foto
Eingestellt von AndiV.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Gemeinfreies Foto / Public Domain (Gemeinfreies Foto) Bilddetail


Steckbrief

lexID:
10496 
Wissenschaftlich:
Triplofusus giganteus 
Umgangssprachlich:
Große Pferdeschnecke 
Englisch:
Florida horse conch, Gigant horse conch 
Kategorie:
Gehäuseschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Neogastropoda (Ordnung) > Fasciolariidae (Familie) > Triplofusus (Gattung) > giganteus (Art) 
Erstbestimmung:
(Kiener, 1840) 
Vorkommen:
Belize, Florida, Golf von Mexiko, USA 
Meerestiefe:
0 - 200 Meter 
Größe:
bis zu 60cm 
Gewicht:
5 kg 
Temperatur:
°C - 25°C 
Futter:
Schnecken (Gastropoden, Mollusken) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Nicht giftig 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-07-21 09:05:36 

Haltungsinformationen

(Kiener, 1840)

Korrekter Name laut WoRMS: Triplofusus giganteus (Kiener, 1840)
Korrekter Name laut Sealifebase: Triplofusus giganteus (Kiener, 1840)

Pleuroploca gigantea ist nicht nur die größte Schnecke in amerikanischen Gewässern, sondern auch in anderer Sicht eine Besonderheit:
Sie gilt als "Ferrari der Schnecken" und ist ein Filmstar geworden, diesen Link einfach nur "unten" anzuhängen, wäre zu schade:
https://reefbuilders.com/2017/03/01/high-speed-snail-chase-and-dueling-hermit-crabs/

Der bekannte Filmmacher Sir David Attenborough hat dieser großen Gehäuseschnecken Zeit in einem seiner Filme "Blue Planet" eingeräumt, es lohnt sich in jedem Fall, sich das kurze Video einmal anzusehen!

Synonyme:
Fasciolaria papillosa auct.
Fasciolaria papillosa f. elongata Strebel, 1911
Fasciolaria papillosa f. reevei Jonas, 1850
Fasciolaria papillosa juvenis Strebel, 1911
Fasciolaria reevei Jonas, 1850
Pleuroploca gigantea (Kiener, 1840)
Triplofusus papillosus auct.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Caenogastropoda (Subclass) > Neogastropoda (Order) > Buccinoidea (Superfamily) > Fasciolariidae (Family) > Fasciolariinae (Subfamily) > Triplofusus (Genus) > Triplofusus giganteus (Species)

Bilder

Allgemein


Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Triplofusus giganteus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Triplofusus giganteus