Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Haltungserfahrungen zu Anemonia melanaster

Hier werden Haltungsinformationen und -erfahrungen von Benutzern gesammelt. Benutzer hinterlassen hier ihre Erfahrungen mit der Haltung und Pflege von Anemonia melanaster in ihren Aquarien damit andere Benutzer die Möglichkeit bekommen gemachte Fehler zu vermeiden und die Haltungsbedingungen selbst zu verbessern.

Bitte helfen Sie mit, die Pflege und Haltung von Anemonia melanaster zu verbessern in dem auch Sie Ihre Haltungserfahrung hier veröffentlichen. Ihre Angaben sollten dabei fundiert und verständlich formuliert sein.

Wenn Sie Fragen zu Anemonia melanaster haben oder sich nur darüber unterhalten möchten, benutzen Sie bitte den Diskussionsbereich: Diskussion zu Anemonia melanaster

Haltungserfahrungen unserer Benutzer

AndreLuty am 07.10.16#1
Die Art kann wie die Wachsrose gepflegt werden. Sie braucht Licht und muss zugefüttert werden. Unter Bedingungen des Riffaquariums funktioniert die Pflege auch, jedoch ist etwas kühleres Wasser (nicht länger über 25°C) bei Tieren der Kanaren besser. Bitte nicht mit zu großen Futterbrocken füttern - Plankton ist besser. Zu beachten ist die starke Nesselkraft der Art. Sie bewegt sich jedoch bei mir im Caulerpa-Becken so gut wie nicht. Auch habe ich jetzt seit 6 Monaten keinerlei Wachstum oder Vermehrung festgestellt.

Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.

Hier werden Haltungsinformationen und -erfahrungen von Benutzern gesammelt. Benutzer hinterlassen hier ihre Erfahrungen mit der Haltung und Pflege von Anemonia melanaster in ihren Aquarien damit andere Benutzer die Möglichkeit bekommen gemachte Fehler zu vermeiden und die Haltungsbedingungen selbst zu verbessern.

Bitte helfen Sie mit, die Pflege und Haltung von Anemonia melanaster zu verbessern in dem auch Sie Ihre Haltungserfahrung hier veröffentlichen. Ihre Angaben sollten dabei fundiert und verständlich formuliert sein.

Wenn Sie Fragen zu Anemonia melanaster haben oder sich nur darüber unterhalten möchten, benutzen Sie bitte den Diskussionsbereich: Diskussion zu Anemonia melanaster