Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Aqua Medic

Haltungserfahrungen zu Canthigaster papua

Hier werden Haltungsinformationen und -erfahrungen von Benutzern gesammelt. Benutzer hinterlassen hier ihre Erfahrungen mit der Haltung und Pflege von Canthigaster papua in ihren Aquarien damit andere Benutzer die Möglichkeit bekommen gemachte Fehler zu vermeiden und die Haltungsbedingungen selbst zu verbessern.

Bitte helfen Sie mit, die Pflege und Haltung von Canthigaster papua zu verbessern in dem auch Sie Ihre Haltungserfahrung hier veröffentlichen. Ihre Angaben sollten dabei fundiert und verständlich formuliert sein.

Wenn Sie Fragen zu Canthigaster papua haben oder sich nur darüber unterhalten möchten, benutzen Sie bitte den Diskussionsbereich: Diskussion zu Canthigaster papua

Haltungserfahrungen unserer Benutzer

ashtray am 06.02.11#1
Ich habe einen dieser schönen Fische für mein Becken gekauft. Habe mir dabei gedacht, dass der kleine (!) Fisch wohl nur ab und an den den SPS knabbern würde. Dies erwies sich als große Fehleinschätzung.

Noch keine 10 Sekunden im Becken wurde damit begonnen, die Wachstumsspitzen von Hystrix und Echinata zu verspeisen. Auch das Füttern mit Muschel und Frostfutter half nicht, den Hunger auf die SPS zu stillen.

Man sollte sich diesen schönen und durchaus interessanten Fisch wirklich nur dann kaufen, wenn man keine SPS hält, oder wirklich damit zurechkommt, wenn diese komplett verpeist werden. Dies kann auch bei größeren Stöcken in wenigen Tagen/Wochen geschehen.
gregorluenen2009 am 04.02.12#2
ein wirklich super schöner krugfisch,
habe ihn seit 10 monaten, becken hat 850L,nur weichkorallen, geht nirgends ran, im futter finde ich ihn schwierig, da er sich fast nur vom lebendgestein ernährt, habe ihn noch nie ersatzfutter nehmen sehn, kein witz!!
er is dick+fett und is damit den janzen tag beschäftigt zwischen den spalten+höhlen im lebendgestein rumzugurken. frisst sehr gerne algenbewuchs. also wirklich ein nahrungsspezialist.
also kein einfaches tier!! er is noch recht klein,
so ca. 3 cm.
maexit am 02.03.13#3
Hatte ihn keine 24 Stunden, sofort wieder raus geschmissen da er sämtliche Wachstumsspitzen jeglicher SPS Korallen abgebissen hat
AndreasW am 12.02.15#4
Ich halte diesen schönen Fisch seit ca. 6 Monaten. Es hat ein paar Tage gedauert bis ich das richtige Futter gefunden hatte. Frostfutter ignoriert er komplett. Lebende Artemia, Mysis und ab und zu Futtergarnelen stehen auf seinem Speiseplan. An SPS zupft er ab und zu schonmal.
Er verträgt sich mit allen anderen Bewohnern sehr gut und es ist ein Traum ihm zu zuschauen wie er ruhig durch das Riff schwimmt.

Dieter Schuller am 12.04.18#5
Ich habe diesen wunderschönen Fisch seit 1 Jahr in einem 200 Liter Becken, mittlerweilen nur noch mit Weichkorallen. Meine SPS hat er zerlegt. Er frißt am liebsten Flockenfutter mit viel Algen. Da ich mir jetzt ein neues Becken mit 420 Liter zulegte und ich auch wieder SPS will, muß er leider zum Händler zurück

Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.

Hier werden Haltungsinformationen und -erfahrungen von Benutzern gesammelt. Benutzer hinterlassen hier ihre Erfahrungen mit der Haltung und Pflege von Canthigaster papua in ihren Aquarien damit andere Benutzer die Möglichkeit bekommen gemachte Fehler zu vermeiden und die Haltungsbedingungen selbst zu verbessern.

Bitte helfen Sie mit, die Pflege und Haltung von Canthigaster papua zu verbessern in dem auch Sie Ihre Haltungserfahrung hier veröffentlichen. Ihre Angaben sollten dabei fundiert und verständlich formuliert sein.

Wenn Sie Fragen zu Canthigaster papua haben oder sich nur darüber unterhalten möchten, benutzen Sie bitte den Diskussionsbereich: Diskussion zu Canthigaster papua