Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Profil von Christian73

Dabei seit
15.07.08

zuletzt Online
ausgeblendet

PLZ
ausgeblendet

Über Christian73

Die letzten Beiträge von Christian73

Diskussionen

Keine

Haltungserfahrungen

Chrysiptera cyanea thumbnail

Christian73 @ Chrysiptera cyanea am 10.10.08

Ich halte drei dieser Fische in 768 Litern und finde, daß es einer der aggressivsten Fische ist, die es gibt. Die Fische bestechen zwar durch ein wunderschönes blau, sind jedoch gegenüber neuen Fischen unerträglich. Meine drei Gelschwanzdemoisellen sehe ich fast nicht, weil diese "Hexen" jeden anderen Fisch jagen, der nicht deutlich größer ist. So schön dieser Fisch auch ist, ich würde ihn nicht mehr kaufen. Die Haltung ist zwar einfach, dennoch stufe ich diesen Fisch als schwierig ein, weil die Vergesellschaftung arge Probleme bereiten kann - insbesondere bei kleineren Becken.

Plectorhinchus orientalis thumbnail

Christian73 @ Plectorhinchus orientalis am 10.10.08

Ich hatte eine solche Süßlippe in den 80ern. Dieser Fisch hat bei mir sechs Jahre gelebt und ist nur durch meinen eigenen Fehler gestorben. Absolut einfach in der Eingewöhnung und hat jedes Futter angenommen. Der Fisch schwamm damals in 450 Litern und ist bei einer Größe von 15 cm nicht mehr gewachsen.

Acanthurus leucosternon thumbnail

Christian73 @ Acanthurus leucosternon am 10.10.08

Dieser Fisch ist wirklich empfindlich gegen Cryptocarion und hatte mal einen Großteil meines Besatze mit in den Tod gerissen. Auch UV-Lampe, Ozonisator und Knoblauch konnten daran nichts ändern. Nach dieser Erfahrung kommen mir keine Acanthurus-Arten mehr ins Aquarium

Acreichthys tomentosus thumbnail

Christian73 @ Acreichthys tomentosus am 10.10.08

Dieser Fisch ist zwar nicht bunt, aber trotzdem zieht er immer wieder die Aufmerksam der Betrachter auf sich, weil er einfach "anders" ist. Er hat sich meine Xenien gut schmecken lassen. Ferner habe ich ihn im Verdacht, daß er auch mal an Steinkorallen geht, konnte ihn jedoch noch nicht dabei beobachten. Die Glasrosen hat er jedenfalls vertilgt. Leider frißt er kein Flockenfutter, obwohl er schon ein halbes Jahr bei mir lebt.

Pomacanthus asfur thumbnail

Christian73 @ Pomacanthus asfur am 10.10.08

Ich habe meinen Asfur mit einer Größe von 5 cm gekauft. Innerhalb von zwei Monaten ist er bereits auf ca. 7 cm gewachsen. Der Fisch ist trotz seiner geringen Größe sehr wehrhaft, insbesondere gegen den größeren Imperator hat er sich erfolgreich verteidigt. Er frißt Frostfutter und Flockenfutter und schießt bei der Fütterung wie ein Pfeil durchs Becken. Eine besondere Anfälligkeit gegen Krankheiten konnte ich nicht bemerken. An den Steinkorallen zeigt er (noch) kein Interesse.

"Was ist das?"

was ist das thumbnail

Christian73 @ Korallen & Co am 15.02.14

Hallo Labeo?

Ich habe die Koralle von einer durchschnittliche beleuchteten Stelle an eine höhere Stelle gesetzt, so dass sie nur ca. 20 cm unter der Wasseroberfläche ist. T8 besser als T5 soll heißen, dass sie nicht zu viel Licht mag?

Christian

was ist das thumbnail

Christian73 @ Korallen & Co am 14.02.14

Es handelt sich um eine recht farbige Weichkoralle/Lederkoralle, was auf dem Foto nicht so gut zu erkennen ist. Sie ist am Fuß kräftig rosa und zu den Spitzen hin weiss. Handelt es sich um eine Fingerlederkoralle?

was ist das thumbnail

Christian73 @ Korallen & Co am 14.02.14

Ich habe diese Koralle seit einigen Tagen im Becken. Sie zeigt keine Polypen. Das war beim Händler auch schon so, was ich auf das vorherige Hantieren im Verkaufsbecken zurückführte. Sie geht tagsüber auf und zieht sich bei Dunkelheit zusammen. Ich habe Sie heute weiter nach oben gesetzt, damit Sie mehr Licht und mehr Strömung bekommt. Sie hat sich aber nicht verändert. Kann jemand bei der Bestimmung helfen, damit ich den optimalen Standort bestimmen kann!?

Christian